Wild Life Play Meditation

Trance durch Sein – gemeinsam im freien Raum

Blase Spiel Kunst„Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt“ sagte schon Friedrich Schiller. Um ganzheitlich unsere Persönlichkeit zu entfalten, und die Ressourcen zu nutzen, die unser Körper, unser Wesen quasi kostenlos bereitstellt, braucht es die Wiederentdeckung des natürlichen Spielimpulses. Jener Impuls, der uns aus dem Tun sofort ins Sein katapultiert, der uns staunen lässt, der uns Freude finden lässt – wichtige tantrische Grundkompetenzen.

Der Impuls zu spielen ist jedem Kind zu eigen, meist lassen wir ihn im Lauf unseres Lebens irgendwo zurück, um „seriöse“ Erwachsene zu werden. Wir erlauben uns nicht mehr, zu spielen. Dabei gehen unser ursprünglicher Entdeckergeist, unsere Spielfreude, unsere Leichtigkeit und eine ganze Menge Energie verloren. Das Leben wird hart, anstrengend, und sehr oft sinnlos. Wenn wir in den Flow zurückfinden, brauchen wir uns überhaupt nicht mehr anzustrengen: alles scheint wie von selbst zu gehen, unser Tun entspringt unserem Sein – und wir empfinden pures Glück.

Mit aktiven Meditationen und Übungen aus der Körperarbeit und dem Theater- und Schauspieltraining werden wir uns auf den Hauptteil, das Xoelapepel, vorbereiten. Das Xoelapepel (sprich “Ksulapeypel”) stammt aus den Niederlanden und wurde Anfang der 60er von Arthur Hesselbach kreiert. Ursprünglich war es als eine Art Kommunikationstraining für Eltern mit ihren pubertierenden Kindern gedacht. Es stellte sich aber schnell heraus, dass es ein hervorragender Weg ist, “ohne Drogen high zu werden”, dass es also in einen Trancezustand erweiterten Bewusstseins führt. Es ist Begegnung in Präsenz und Hingabe mit tatkräftiger Authentizität.

Wie das abläuft? Du tust schlichtweg, was du willst – nur ohne zu sprechen und mehr in einem kindlichen Modus: Impuls fühlen, tun, Impuls fühlen, tun. Es macht Spaß und geht sehr tief, es wird viel gelacht und es kann auch sehr bewegend sein. Es ist echt, zwanglos und vollkommen ergebnisoffen.

Einlass ist eine Viertelstunde vor Veranstaltungsbeginn. Bitte sei pünktlich, danke!

Vorverkauf: 25 Euro
Abendkasse: 30 Euro

Kostenlose HelferInnen-Tickets sind verfügbar!

Termine

Sprache · Language · Langue · Taal

Deutsch, Übersetzungen nach Englisch, Französisch und Niederländisch sind möglich, außerdem dürfen gern Dolmetscher mitgebracht werden ·
English translation is possible · La traduction française est possible ·  Vertaling naar het Nederlands is mogelijk

Wir freuen uns auf dich
Tandana & Chono

Weitere Beiträge zum Thema

Gästebuch-Wild-Life-Jam-Freude-Tantra-Entwicklung

Feedback zur Wild Life Jam am 12.4.2018

Dieses Feedback bekamen wir von einem indischen Teilnehmer – die Sprache ist wirklich sehr charmant. Vielen Dank, Amit Dear Chono and Tandana, danke sehr für gestern Abend. Es was sehr lustig, spannend und rejuvenating. Ich freu mich sehr wieder mit…

0 Kommentare
Brührung-Nähe-Sinnlichkeit

Lusterwecker

Ich fühle mich bei euren Veranstaltungen immer total wohl und ihr seid richtige Lusterwecker für mich. Ihr öffnet einen Raum, den ich einfach liebe. Ich spüre eure Herzlichkeit und die Begeisterung für „das“ was ihr eben auch lebt… Ich glaube…

0 Kommentare
das-wilde-Leben-Lebendigkeit-Freude-Lust

Der Pfad des Wilden Lebens

Ist es eines Menschen unwürdig, wie ein wildes Tier zu leben? Die Frage ist interessant, weil sie in dieser Formulierung so etwas wie einen literarischen Archetyp berührt. Da scheint die Antwort eigentlich sofort klar. Ja, denn wilde Tiere sind unzivilisiert,…

15 comments

Offene Trainingsgruppen

Auf unseren tantrischen Trainingsgruppen bieten wir Veranstaltungen aus dem Feld des weißen, rechtshändigen Tantra an. Wir bleiben bekleidet, Begegnung mit anderen Menschen finden achtsam und langsam statt, es gibt keine intimen oder sexuellen Kontakte. Wir arbeiten mit unserem Körper, unseren…

4 comments
Duo Wolfsmond heißt jetzt Wild Life Tantra Institut Berlin

„Duo Wolfsmond“ ist jetzt „Wild Life Tantra“

Endlich ist es soweit: neue Räume, neue Ideen, neue Freunde und vier neue Webseiten! Unsere Vision hat an Form gewonnen. Es gibt ein Baby, eine Botschaft, die wir der Welt mitteilen möchten: Der Pfad des Wilden Lebens. Was ist passiert?…

2 comments
Sich einlassen Mut mitmachen neues wagen

Du bist der Türchecker!

„Lass dich mal ein“ ist eine häufig formulierte Einladung der Gruppenleitung – egal ob es Tantra-Events sind, Selbsterfahrungsgruppen, Trainings, Coachings oder therapeutische Gruppen. Aber wie macht man das denn mal so eben? Sich einlassen? Leicht gesagt! Bei der Blind Pleasure…

5 comments
Achtsame Nacktheit Blöße Langsam Bewusst Wild Life Tantra Institut Berlin

Der achtsame Weg in die Nacktheit

Was für ein Wetter! Wer möchte sich da nicht einfach alle Kleider vom Leib reißen und ärschlinks ins Wilde Leben springen? Vermutlich möchten die meisten das nicht, bei genauem Hinspüren. Jedenfalls nicht einfach so, nicht ohne wenn und aber. Also…

2 comments

Shiva & Shakti oder warum Sex und Lust heilig sind

Was haben Shiva und Shakti mit unserem heutigen Leben zu tun? Wie kommen wir dazu, so etwas Animalisches, Archaisch-Niederes wie Sex und Lust als etwas Heiliges zu sehen? Wo doch die Religionen dieser Welt fast einstimmig an dieser Stelle den…

9 comments

Tantra – was ist das?

Das Wort Tantra bedeutet u.a. „Gewebe“, womit das Universum gemeint ist, und die Tatsache, dass in ihm alles miteinander verbunden und verwoben ist. Der Kern des tantrischen Erlebens von sich und der Welt liegt also darin, sich als Teil dieses…

2 comments
Die Therapeuten des Heinrichs-Swoboda-Instituts - Wild Life Tantra

Wenn Tantra passiert, wo’s gar nicht dran steht

Ein Erlebnisbericht vom Sommerfest des Heinrichs-Swoboda-Instituts 2018 (früher: Lotus-Café-Festival) Es war im Juli. Vater Sonne tobte in feuriger Leidenschaft schon seit Wochen und Mutter Erde reckte ihm ihre zahllosen Blüten-Yonis farbenfroh geschmückt und voller blühender Leidenschaft entgegen. Da geht der…

0 Kommentare

Mit dem Herz durch die Wand – Dirty Talk, BDSM und die Erleuchtung

In seinem Bestseller „Passagier 23“ beschreibt Sebastian Fitzek gleich im ersten Kapitel das Böse in Form einer „Bug-Party“, einem Event, bei dem ein 12jähriger Straßenjunge vor gaffendem Publikum und laufenden Kameras von einem HIV-Kranken vergewaltigt und infiziert werden soll, mitten…

1 Kommentar
weg-des-blinden-bogenschuetzen

Der Weg des blinden Mannes

„Hi, ich bin Chono, hier aus Berlin-Prenzlberg. Ich möchte, dass ihr alle wisst, dass ich fast blind bin. Das heißt vor allem, ich kann nicht mit euch flirten, und ich finde euch im Dunkeln nicht wieder, wenn ich euch nach…

3 comments
tandana-tantra-masseurin-tantramassage-berlin-vorhang-portrait-lustig-frech - Fotograf: Gregor Philipps • tetrachrome.de

Vom Durchbruch des wilden Wesens und dem inneren Rieseln

Wohin will sich mein Körper jetzt eigentlich wirklich bewegen? Ich schließe die Augen, löse die Finger von den Tasten des Computers, nehme den Fuß vom Wiedergabepedal runter, den Kopfhörer ab und lasse meine Schultern sinken. Ein wonniger Moment der Ruhe…

0 Kommentare
Hand Schmetterling

HelferInnen-Jobs

Veranstaltungshilfe gegen kostenlose Teilnahme

0 Kommentare
Wassertropfen schweben still

Wild Life Meditation Day

Was bedeutet Meditation für dich? Welche Erfahrungen hast du damit gemacht? Zahlreiche? Noch gar keine? Egal! So oder so wirst du auf unserem Meditationstag eine faszinierende und tiefe Erfahrung machen, eine Erfahrung, die dich gut auf den erwachenden Frühling einstimmt….

0 Kommentare
Blase Spiel Kunst

Wild Life Play Meditation

Trance durch Sein – gemeinsam im freien Raum „Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt“ sagte schon Friedrich Schiller. Um ganzheitlich unsere Persönlichkeit zu…

0 Kommentare
Innere Freiheit, wahres Ich, Persönlichkeitsentfaltung, Potenzial, Selbstbefreiung, Berlin

Die Wiederentdeckung des wahren Ichs

Persönlichkeitsentwicklung bedeutet, sein wahres Ich wieder zu entdecken. Im Grunde müssen wir uns auf dem Weg zur inneren Freiheit zurück entwickeln – zurück zu unserem Ursprung, zu unserem ureigenen Wesen, zu dem, was wir einst waren. Wann waren wir unser…

0 Kommentare

Unvergleichlich gut!

Erlebnisbericht zum Wild Life Meditation Day Nachdem ich jetzt schon bei unterschiedlichsten Veranstaltungen von Tandana und Chono war, kann einfach nur immer und immer wieder feststellen, dass in dem ganzen Meer von Tantra-Angeboten in Berlin, einfach alle Veranstaltungen im Wild…

0 Kommentare

Aktive Meditationen: Die Welt vor Glück umarmen

Anmerkung: Diesaer Artikel erschien am 28.11.2015 im „Sein“ anlässlich Tandana’s Arbeit als Meditationsleiterin im Osho Mauz Meditation heißt aufrecht sitzen und still sein?  Von wegen! Anstatt „stillzusitzen und keinen Ärger zu machen“, eröffnen die Osho Meditationen, eine Welt der aktiven…

5 comments

WildesLeben.berlin • Anstiftung zur Liebe • T-Shirts, Accesoires & mehr

Fehlt dir noch ein passendes T-Shirt für die nächste Kuschelparty? Oder suchst du ein ausgefallenes Accessoire als Geburtstagsgeschenk für einen lieben Freund, den du gern anstupsen möchtest? Suchst du mal was anderes, was es in keinem Laden der Welt zu…

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.