„Duo Wolfsmond“ ist jetzt „Wild Life Tantra“

Endlich ist es soweit: neue Räume, neue Ideen, neue Freunde und vier neue Webseiten! Unsere Vision hat an Form gewonnen. Es gibt ein Baby, eine Botschaft, die wir der Welt mitteilen möchten: Der Pfad des Wilden Lebens.

Was ist passiert?

chono 19 on stage sex drugs rockn rollWir beide kommen von der Bühne, eine ausgebildete Tänzerin und Schauspielerin, ein studierter Jazz-Bassist (Bassisten können tiefer…). Lang bevor sich unsere Wege kreuzten, waren wir beide beseelt von der Idee, etwas aus dem göttlichen Raum herunterzuladen und es auf der Bühne zu verkörpern, tief zu fühlen und das Publikum teilhaben zu lassen an der Intensität des Lebens.

Wir wollten unser Publikum hypnotisieren, damit die Herzen sich öffnen und die göttliche Freude ungehindert eindringen kann. Wenn die Energiewelle in Form von aufgerissenen Augen, lauschender Verharrung, Applaus und Jubel zurückkam, entstand Begegnung, eine komplexe, entrückte und irgendwie heilige Form der Begegnung. Schon damals waren wir beide, ohne es zu wissen, leidenschaftliche Tantriker.

Beide unterschieden wir uns von den Kolleginnen und Kollegen darin, dass wir die Kunst, den Tanz, das Theater und die Musik nicht um ihrer selbst willen liebten. Wir fanden es wenig reizvoll, etwas „Bleibendes“ zu schaffen, einen eigenen Stil, ein eigenes Image zu finden, dass sich vermarkten lässt. Uns interessierte der Prozess des Erschaffens viel mehr. Der Weg war das Ziel. Nichts fixieren und festhalten, sondern im Fluss bleiben.

Brotlos

Als Künstler hast du mit dieser Einstellung ganz schlechte Karten. Frust, (Selbst-)Ausbeutung, Ziellosigkeit und Armut sind nur einige Weggefährten solch einer missverstandenen Vision. „Ich bin Künstler, ich mach tolle Sachen, aber mein Leben ist echt hart!“ Dies war lange Zeit unsere künstlerische und persönliche Identität, bevor das Loslassen jeden von uns befreite.

chono bocypainting mushka wild life tantraIrgendwann merkten wir, das die eigentlich wahre Kunst nicht auf der Bühne, sondern im Leben stattfindet, in unserem Körper, Tag für Tag, Moment für Moment, Atemzug für Atemzug. Je mehr wir unser Künstlersein losgelassen hatten, desto mehr konnten wir der Essenz des Lebens begegnen, Sinn finden, Freude und Reichtum dazu.

Immer noch lange, bevor wir uns trafen, gingen wir weiter, höher, tiefer, erforschten Licht- und Schattenseiten des Lebens, stellten uns mutig unseren Spiegeln und unserem größten Lehrer: dem Leben.

Yoga an der Ostsee TandanaTandana widmete sich intensiv der Selbsterfahrung, Chono wurde Vater. Er lernte Permakultur und pflanzte ganzheitlich Bäume in Indien. Tandana animierte Woche für Woche jung und alt zu fröhlichen Leibesübungen und gründete das Institut für Yoga und Pilates.

Chono produzierte Hörspiele, wurde Kommunikaionstrainer und Schamane. Tandana wurde Atemtherapeutin und Meditationslehrerin. Wir begannen, jeder auf seine Weise, unsere Liebe zum Leben, zur Lebendigkeit und zur Ekstase in die Welt hinauszutragen.

Begegnung auf der FreiRaumpARTy

Es war eigentlich geradzu logisch, dass wir uns mit diesem Background auf der FreiRaumpARTy begegnen mussten. In diesem Wort steckt schon wirklich viel von der Essenz: Freiheit, Raum, das Leben feiern und immer noch die Kunst. Die Kunst frei zu sein, die Kunst sich Raum zu nehmen, Raum zu gestalten, Raum zu halten, die Kunst zu feiern.
Wir, Chono, damals überzeugter Polyamorist, und Tandana, der freien Liebe nicht abgeneigt, eröffneten unsere Beziehung mit einem Commitment, einem Forschungsprojekt des Lebens:

Wir wollen herausfinden, wie man in eine tief symbiotische Beziehung gehen kann und dabei trotzdem frei ist. Wir wollen totale Bindung und totale Freiheit. Wie geht das?

Vom Swingerclub zum Geburtsseminar

Chono und Tandana unterwegsWir experimentierten gemeinsam. Wir betraten viele höchst unterschiedliche sexpositive und therapeutische Räume. Vom Swingerclub bis zum Rebirthingseminar ließen wir nichts aus. Wir heirateten tantrisch auf einer weiteren Freiraumparty, besuchten die Xplore und das Diamond Lotus.

Eines Abends saßen wir nach einer AUM beim Inder und waren uns einig, dass die Gruppenenergie nach dieser Meditation perfekt für eine tiefgehende Orgie nach unserem Geschmack wäre. Das Duo Wolfsmond war geboren! Wir beschlossen, solche Räume selbst zu kreieren. Die Kunst, die wir offerierten, passte in keine Schublade mehr. Es war ein Schuss Pädagogik, gemischt mit einer Handvoll Therapie, einer großen Prise Party, einem großen Batzen Leichtigkeit und Tiefe, die wir mit sexpositiven Räumen voller Bewegung, Begegnung und Stille verbanden.

Drei Jahre Duo Wolfsmond

Duo Wolfsmond LogoIm Duo Wolfsmond begegneten wir vor allem uns selbst. Aus unserem kreativen und künstlerischen Freigeist heraus haben wir immer neue Veranstaltungsformate entwickelt und verworfen, manche verfeinert, einige abgesagt und andere losgelassen. Wir sind rein gesprungen und draußen geblieben, haben gelacht und geweint, gefickt und geschwiegen und über all das sehr gründlich nachgedacht und nachgespürt.

Das Leben schenkte uns viele Herausforderungen: Osho Mauz Berlin Hinterhof mit BlumeWir bauten das neue Osho Mauz in der Reichenberger Straße zusammen mit Berliner Osho-Freunden auf, organisierten den Seminarbetrieb, leiteten Meditationen und Gruppen, und machten viele auch mit. Das Haus brannte ab. Wieder war Loslassen angesagt.

Chono und Tandana beim AuftrittWir waren künstlerisch zusammen unterwegs, erzählten Märchen und Geschichten mit Musik vor Kindergärten, Schulklassen und Erwachsenen. Und wir haben gemeinsam ein Persönlichkeitstraining gemacht: das 4-Jahreszeitentraining des Heinrichs-Swoboda-Instituts. Wir haben uns konfrontiert, haben zusammen gebrüllt, wieder geweint und gelacht, gefeiert, getanzt und sind gemeinsam gestorben. Und – wir haben uns geliebt. Wenn man sich 100x küsst, bekommt man ein Baby, heißt es in einem dieser Märchen, und hier ist es:

Wild Life Tantra

Wildes-Leben-Tanz-TantraWir möchten Euch jetzt zu unserem Pfad des Wilden Lebens einladen. Zum Angucken, Mitmachen, Erleben und Mitnehmen. Das Kind ist gereift, gewachsen, es ist jetzt fertig. Bitteschön! Wir feiern Geburtstag und beginnen die Reise wieder bei Tag eins. Das Wild Life Tantra Institut Berlin öffnet seine Türen.

Es hat eine Philosophie bekommen, und eine Struktur. Tantra, Coaching, Atemarbeit und Tantramassage sind vier Türen, die in dasselbe Institut führen, zu deinem Pfad des Wilden Lebens. Präsenz, Hingabe, Authentizität und Tatkraft sind die vier Kernschritte, die an fast jeder Stelle implementiert und vertieft werden.

Duo Wolfsmond heißt jetzt Wild Life Tantra Institut BerlinIm Internet werden wir viel reden, schreiben, Tipps und Strukturen anbieten, Fragen beantworten, Meditationen und Übungen veröffentlichen: viel Futter für Augen, Ohren, Hirn und Herz.

In unseren offenen Trainingsgruppen und auf unseren Erlebnisabenden wird es körperlich und praktisch, hypnotisch, extatisch, freudvoll und staunend zugehen. Laut und leise, bewegt und still, fröhlich lachend und lustvoll stöhnend, wütend schreiend und entspannt seufzend.

Vieles ist neu, aber etwas ist gleich geblieben:

Wir freuen uns auf dich!

Tandana & Chono

Weitere Artikel zu Wild Life Tantra

Aktuelle Corona-Info

Auf dieser Seite informieren wir dich über unser geltendes Hygiene- und Sicherheits-Konzept. Wir orientieren uns dabei an der aktuellen Gesetzeslage, den offiziellen Infektionszahlen und, soweit uns bekannt und umsetzbar, den Bedürfnissen unserer Teilnehmenden. AKTUELL (Stand 27.1.23) Hallelujah! Wir dürfen wohl…

Berührung und Intimität

3. – 5.3.2023 Begegnung, Berührung & Intimität

Wild Life Tantra Wochenende Level II An Wild Life Tantra Level II Wochenenden werden wir uns mit wechselnden Themen aus dem tantrischen Feld beschäftigen und intensive Räume der Selbsterfahrung und Begegnung dazu kreieren. Praktizierte, körperliche Intimität ist dabei auf Level…

Tantra for Government! Ab 2023 inkl. 19% MwSt.

Ade entspannte Kleinunternehmer*innen-Zeit – Namasté frohe, neue Umsatzsteuer! Wir hoffen, du genießt die Rauhnächte und hast Zeit für deine Besinnung, fürs Nachspüren und Vorspüren, für deine Seeleninventur und deine Verortung auf deinem Lebensweg. Auch bei uns gibt es wieder einmal…

Orgasmic Days

Orgasmic Days – Wir sind dabei – Online-Kongress

Die Veranstaltung 4. – 6.11.2022 Auf zu den Höhenflügen der Lust, zu den Orgasmic Days, dem Online-Kongress rund um Sexualität, Liebe, Erotik, Tantra und BDSM! Wir werden mit zwei Live-Interviews dabei sein, nach denen du jeweils die Möglichkeit hast, Fragen…

Wild Life Podcast Cover

Der Wild Life Podcast ist da!

Jawoll, wir geloben von nun an jeden Dienstag um 18 Uhr eine neue Folge unseres neuen Wild Life Podcasts abzuliefern! Dieses Medium ist nämlich zum Reden da, und wir haben viel zu sagen! Wir möchten beispielsweise allen Menschen, die bei…

Das Loving Body Tantramassage- & Liebestraining

Tantramassage, authentische Begegnung & Persönlichkeitstraining Ein Liebestraining in 3 Teilen á 4½  Tagen Die Tantramassage zählt wohl zu den schönsten Liebeserklärungen unserer Zeit und unserer Kultur. Sie ist vollendete Berührungs- und Begegnungskunst im Hier und Jetzt, sie ist ein Ritual…

Heilige Lust Aufgepasst Strand Chono Tandana nackt Brandung rotes Tantra

Level III ist eröffnet!

Endlich ist es so weit! Unser offenes Tantra Training ist gut angelaufen und zahlreiche Menschen sind nun schon in Level II. Wir werden darum das Level III Ende des nächsten Jahres (2023) mit einem richtig schönen und wilden Tantra-Wochenende eröffnen:…

Kondome und süße sexy Früchte

Verhütung, Hygiene und Gesundheit im roten Tantra

Jetzt wird’s heiß! Ähnlich wie bei Corona ist auch das Safer-Sex-Thema polarisierend, erhitzt die Gemüter, schafft verschiedene Lager.  Was ist “vernünftig”, was ist “ein Muss”, was ist “selbstverständlich”, was ist “übertrieben”…? Wir möchten in diesem Text ein paar Regeln festlegen…

Dankbarkeit und guter Wein

So ähnlich wie beim guten Wein

Eine Dankes-Mail nach dem Tantra Basics Seminar im September 2022 Ihr beiden wunderbaren Menschen, herzlichen Dank für das tolle Seminar, das Halten und Anleiten in eine für mich neue Welt. Ihr seid großartig gewesen, und so ähnlich wie beim guten…

Nun kann es endlich in angemessener Größe brennen

Erlebnisbericht eines Teilnehmers des Wild Life Tantra Basics Level I Seminars (23. – 26.9.2022) Im Laufe des Seminars spiegeln sich die Lebensthemen aller Teilnehmer in der Gruppe im jeweiligen Gegenüber oder im Gruppenkreis selbst wider. Man erkennt sich also in…

Wildes Wesen

Es war längst Zeit, es musste raus.

Rückmeldung einer Teilnehmerin des Level I Wochenendes im September 2022 Liebe Tandana, lieber Chono, danke für Eure Mails. Ich habe mich sehr über Eure lieben Worte und die Musik gefreut. Mit der Musik fühle ich mich noch ganz mit Euch…

An alle wundervollen Wesen, die diesen Abend so hell erleuchten ließen

Feedback zum Pfad des Wilden Lebens vom 9.9.2022 Hallo, Ihr Wilden Wesen und die, die es vielleicht werden möchten! Was war das für eine wundervolle Energie auf dem Pfad des wilden Lebens. Wow! Mich begleitet der Satz von dir lieber…

Sinneswelten

11. – 13.11. – Entspannung, Hingabe & Vertrauen – Wild Life Tantra Wochenende Level II

In Level II des Tantra-Trainings geht es im Kern immer darum, dass wir lernen und üben, selbstwirksam gelingende Begegnungen zu gestalten und hochenergetische Begegnungsräume mühelos und genussvoll zu halten und zu erleben. Eine zentrale Kernkompetenz dafür ist die körperliche und…

„Tantra-Temple“ – Neue Musik von Chono

Heiße Grüße aus der Toskana! Nachdem wir auf einem wunderbaren und bezaubernden Freiraumfestival die neuen Tracks von Chono in zahlreichen Tantra-Ritualen eingesetzt haben, möchten wir sie gern für euch alle verfügbar machen. Sie stehen kostenlos zum Download auf der Seite…

Wellen mit Gischt

Wofür holotropes Atmen im Tantra?

Was ist holotropes Atmen? Es gibt viele wunderbare Atemtechniken, die für tantrische Begegnungen im Laufe der letzten Jahrtausende entwickelt worden sind. Je nach Richtung und Schule sind sie sehr unterschiedlich – vom kontrolliertem Luft-Anhalten bis zum Energie-Lenken durch Atmung ist…

Kleiner Junge steht auf einem Hochplateau vor dem Kopf einer riesigen Giraffe die unten steht und streichelt die Nase

Im Land der schönen, wilden Wesen…

Ein Erlebnisbericht zum Wild Life Tantra Basics Wochenende vom 11.-13.3.2022 Was ist Tantra? Neugierig, mutig, wild und lustig sein! Es geht um’s ausprobieren; alles neu und anders zu machen, anders zu sein, sich neu zu verlieben: in die sanfte Berührung…

Wie Tantra mich aus meiner depressiven Phase begleitete

Ein Teilnehmer-Erlebnisbericht zu „Stille, Freiheit & Ekstase – Tantra Training Level II“ von Rolf Netzmann Eigentlich hatte ich innerlich schon abgesagt. Zu tief fühlte ich mich in meiner depressiven Phase gefangen. Zu sehr war ich missmutig und wollte allein mit…

Das Wild Life Tantra Training

Das Offene Wild Life Tantra Training

Herzlich Willkommen in unserer Wilden Welt und dem Tantra der Lebendigkeit! Vor dir siehst du unser Curriculum (unser „Curry“), das wir als Leitfaden zu unserem Wild Life Tantra Training für dich zusammengestellt haben. Aber vorweg: Du musst das nicht unbedingt…

Über den Wolken

Eine Dankes-Mail zum Wild Life Tantra Basics Wochenende Hallo ihr Zwei Herzensmenschen! Halleluja, was für ein Wochenende, voller wunderschöner Begegnungen. Halleluja, ein Lied von Dir gesungen lieber Chono, welches immer noch als Wurm in meinem Ohr steckt. Jeder einzelne Tag,…

Ein Raum, wo es mir leicht viel, zu schweben

Dankes-Worte einer Teilnehmerin zum Weißen Stern am 26.8.2021 Hallo ihr zwei wundervollen Menschen! Ein Abend mit dem fliegenden Teppich 😊😊 Vielen Dank für diesen liebevolle Zeit. Der Weiße Stern, ein Abend voll wie ein Gabentisch mit Geschenken. Ihr habt mit…

Ich habe mich von Anfang an willkommen und akzeptiert gefühlt

Ein Teilnehmer-Erlebnisbericht zum 4-tägigen Loving Body Tantramassage Basiskurs Ich habe den Basiskurs ohne jegliche tantrische Vorerfahrungen gebucht und meine Erwartungen waren vor Beginn des Kurses sehr unkonkret. Etwa seit 2 Jahren spiele ich mit dem Gedanken, mich aktiv und passiv…

ACHTUNG: Derzeit TECHNISCHE PROBLEME bei der ANMELDUNG

ACHTUNG: DERZEIT (Stand Sommer 2021) habt unser Dritt-Anbieter „ActiveCampaign“, über den unser Newsletter-Versand und unsere komplette Anmelde-Administration für die Veranstaltungen läuft, leider MASSIVE TECHNISCHE PROBLEME. 🙁 Dadurch sind uns im März, April und Mai eine große Zahl Anmeldungen von euch…

Liebe, die ins Ohr geht!

Unser Buch „Die Buddha-Beziehung“ gibt es auch als Hörbuch zum Download im Handel, liebevoll und angenehm vorgetragen von den Profi-Sprechern und Schauspielern Christiane Marx und Felix Würgler. Chono hat mit Gitarre und Ukulele das Hörbuch musikalisch umspielt – ein absoluter…

Sufi-Chakra-Breathing (Online)

Wilde und belebende Atem-Meditation Vom Animalischen zum Göttlichen – wir beatmen sieben Wesen in uns, sieben Bausteine unseres Charakters, sieben Quellen unserer Kraft, sieben Farben unserer Seele. Das Chakra-Atmen ist aber auch eine Zeitreise – von dem Ursprung des Lebens…

Maske im Tantraseminar

Maske im Tantra-Seminar oder nicht?

Namasté ihr Lieben, unser offizielles Corona-Konzept und die aktuellen Infos sind Online und können jederzeit hier nachgelesen werden. Dem Gesetz sei damit Genüge getan. Jedoch haben wir auch persönlich das Bedürfnis hier, in unserem Blog, ein paar Worte zu unserem…

<b>z35W7z4v9z8w</b>

 

2 thoughts on “„Duo Wolfsmond“ ist jetzt „Wild Life Tantra“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert