AUM Meditation

Awareness Understanding Meditation

AUM Awareness Understanding Meditation | Veeresh Humaniversity Osho Aktive Meditation Emotionen Gefühle Lebendigkeit Wildes LebenIn dieser Meditation kannst Du beobachten, wie aus dem Sichtbar-werden Liebe entsteht – Liebe zu Dir selbst, Liebe zur Lebendigkeit, Liebe zur Gruppe, die diesen Pfad mit dir beschreitet.

Sie ist eine aktive Begegnungsmeditation, die Dich in 13 Phasen durch alle wesentlichen Gefühlszustände des Menschseins geleitet. Hass und Liebe, Wut, Freude und Trauer, Ekstase und Wahnsinn, Hingabe und Erschöpfung, Lust, Kontemplation und schlussendlich Stille. Eine Stille, die sich wie von selbst einstellt, wenn du dich auf die Reise einlässt.

Wir gehen ganz in den Körper: Atem – Stimme – Bewegung – Ausdruck. Wir gehen bis an die Erschöpfung. Wir empfehlen ein Schweiß-Handtuch und mindestens ein zweites T-Shirt zum Wechseln mitzubringen. Eine Dusche gibt es auch.

Die AUM stammt von Veeresh, Schüler von Osho und Gründer der Humaniversity in Amsterdam und darf zurecht als die Krone der humanistischen Psychologie bezeichnet werden.

After-AUM-Space

Du kommst zur AUM und kennst vielleicht noch niemanden. Vielleicht kennst Du auch die AUM noch nicht, und auch nicht den Raum. Alles fühlt sich fremd und komisch an. Dann bist du eingeladen zu stauenen, wie schnell und effektiv diese Struktur in die Vertrautheit und das Vertrauen führt, wie schnell sich dein Herz öffnet, sich zeigt, sieht und hört. Am Ende der AUM wirst du in einen Kreis von Menschen blicken, die dich berührt haben, und die du berührt hast.

Es herrscht ein gefühlter Konsens von „Wir haben schon alles voneinander gesehen, Licht und Schatten, wir brauchen uns für nichts mehr zu schämen, wir brauchen nichts mehr zu verstecken.“

Wir möchten den Raum für diesen Kreis öffnen, das Einander-Kennenlernen, das Sich-Zeigen und Wahrgenommen-werden, das Berühren und Berührt-werden frei und ungezwungen zu vertiefen und die schöne, aufgebaute Energie nach Herzenslust zu genießen und auszukosten, bevor wir uns wieder in alle Winde zerstreuen.

Wir haben eine gemütliche Wohnküche mit Tee und Knabbereien und den Veranstaltungsraum, in dem getanzt, gequatscht, gelacht und gekuschelt werden darf, und wo auch intime Begegnungen uneingeschränkt erlaubt sind – bis auf folgende drei Regeln: Du verletzt dich und deine Grenzen nicht, du verletzt dein Gegenüber und seine/ihre Genzen nicht, und du verletzt den Raum nicht.

Einlass ab 15 Minuten vor Beginn. Bitte sei wirklich pünktlich. Danke!

Vorverkauf: 20 Euro, ermäßigt 17 Euro
Abendkasse: 25 Euro, ermäßigt 22 Euro

Termine

Veranstaltungsort

Derzeit testen wir verschiedene Veranstaltungsorte hauptsächlich in Kreuzberg und Mitte. Den genauen Ort erfährst Du nach Anmeldung, oder du fragst uns einfach.