Unsere Inhalte

Wir bieten Trainings- und Erlebnisabende an, Workshops und Seminare zu tantrischen Themen. Es geht darum, sich selbst als Erstes zu begegnen, sich selbst zu erforschen, sich selbst kennenzulernen und sich selbst anzunehmen. Aus dem Ja zu uns selbst heraus gehen wir in die Begegnung mit den anderen und mit der Welt. Unser Weg in die Selbstliebe und in die Kraft führt über den Körper und den Atem in die Präsenz, die Bewusstheit, die Klarheit.

Mit aktiven und oftmals selbst kreierten Meditationen wollen wir die Energie ins Fließen bringen und uns ganz bewusst mit dem Moment, dem Hier und Jetzt, verbinden. Dies bedeutet auch, aus unseren gedanklichen Filmen, unseren uns einengenden Glaubenssätzen und Gewohnheiten auszusteigen und so einen unverschleierten Blick auf das Leben zu werfen und die Fülle zu erfahren und zu genießen, die da ist und uns beständig umgibt.

Und so möchten wir Räume voller Freude und Lust kreieren, in denen Begegnungen zwischen Menschen stattfinden: mal leidenschaftlich und ekstatisch, dann zärtlich verspielt, anmutig herzlich oder achtsam vorsichtig. Jede Begegnung hat ihre ganz eigene Qualität und Energie. Unsere Trainings- und Erlebnisabende sind ein Forschungsfeld, ein Experimentierraum, mehr Leben zu wagen, uns ganz zu zeigen, mit all unseren wilden, anmutigen, verrückten und stillen Seiten anwesend zu sein.

Tantra bedeutet für uns eine innere Haltung der Bejahung und Akzeptanz allem gegenüber, was ist. Eine Haltung der Wertschätzung allem Lebendigen gegenüber. Tantra meint für uns auch, offen für Begegnungen zu sein, uns sozusagen mit der Welt zu verweben, mit der Welt in Resonanz zu sein. Und damit meinen wir nicht nur Begegnungen zwischen Menschen, sondern auch zwischen Ideen, Glaubensrichtungen, Konzepten und Wünschen. Wir möchten undogmatisch, kreativ und frei unsere spirituellen Erfahrungen einbringen und auf unseren Workshops traditionelle Pfade verlassen. Wir folgen keiner bestimmten Tradition, sondern unserem Herzen, unserer Erfahrung und der tieferen Weisheit in uns. Das Leben ist unser bester Lehrer.

Basics of Wild Life Tantra

das-wilde-Leben-Lebendigkeit-Freude-Lust

Der Pfad des Wilden Lebens

Ist es eines Menschen unwürdig, wie ein wildes Tier zu leben? Die Frage ist interessant, weil sie in dieser Formulierung so etwas wie einen literarischen Archetyp berührt. Da scheint die Antwort eigentlich sofort klar. Ja, denn wilde Tiere sind unzivilisiert,…

15 comments
Sich einlassen Mut mitmachen neues wagen

Du bist der Türchecker!

„Lass dich mal ein“ ist eine häufig formulierte Einladung der Gruppenleitung – egal ob es Tantra-Events sind, Selbsterfahrungsgruppen, Trainings, Coachings oder therapeutische Gruppen. Aber wie macht man das denn mal so eben? Sich einlassen? Leicht gesagt! Bei der Blind Pleasure…

5 comments

Shiva & Shakti oder warum Sex und Lust heilig sind

Was haben Shiva und Shakti mit unserem heutigen Leben zu tun? Wie kommen wir dazu, so etwas Animalisches, Archaisch-Niederes wie Sex und Lust als etwas Heiliges zu sehen? Wo doch die Religionen dieser Welt fast einstimmig an dieser Stelle den…

9 comments

Tantra – was ist das?

Das Wort Tantra bedeutet u.a. „Gewebe“, womit das Universum gemeint ist, und die Tatsache, dass in ihm alles miteinander verbunden und verwoben ist. Der Kern des tantrischen Erlebens von sich und der Welt liegt also darin, sich als Teil dieses…

2 comments
weg-des-blinden-bogenschuetzen

Der Weg des blinden Mannes

„Hi, ich bin Chono, hier aus Berlin-Prenzlberg. Ich möchte, dass ihr alle wisst, dass ich fast blind bin. Das heißt vor allem, ich kann nicht mit euch flirten, und ich finde euch im Dunkeln nicht wieder, wenn ich euch nach…

3 comments
tandana-tantra-masseurin-tantramassage-berlin-vorhang-portrait-lustig-frech - Fotograf: Gregor Philipps • tetrachrome.de

Vom Durchbruch des wilden Wesens und dem inneren Rieseln

Wohin will sich mein Körper jetzt eigentlich wirklich bewegen? Ich schließe die Augen, löse die Finger von den Tasten des Computers, nehme den Fuß vom Wiedergabepedal runter, den Kopfhörer ab und lasse meine Schultern sinken. Ein wonniger Moment der Ruhe…

0 Kommentare

WildesLeben.berlin • Anstiftung zur Liebe • T-Shirts, Accesoires & mehr

Fehlt dir noch ein passendes T-Shirt für die nächste Kuschelparty? Oder suchst du ein ausgefallenes Accessoire als Geburtstagsgeschenk für einen lieben Freund, den du gern anstupsen möchtest? Suchst du mal was anderes, was es in keinem Laden der Welt zu…

0 Kommentare