Tantratraining Level III Neuigkeiten!

Wild Life Tantra Level III startet im Dezember 2023: Sei dabei, wenn wir mit himmlischer Neugierde und tierischer Freude in die Gefilde des roten Tantra eintauchen! Folgende verlängerte Wochenenden sind aktuell geplant:

15. – 18.12.2023 Die Heilige Lust

Heilige LustZwei Worte, die in den meisten Köpfen dieser Welt so ganz und gar nicht zusammen gehen wollen, zwischen denen ein Jahrtausende alter kultureller wie religiöser Abgrund klafft. Und doch: Wir Tantriker*innen sind zutiefst von der Heiligkeit der Lust überzeugt, fühlen und erleben sie in jeder Zelle, wenn wir sie gemeinsam zelebrieren, und wir verneigen uns vor ihr in tiefster Ehrfurcht und Dankbarkeit. Um zu dieser paradiesisch anmutenden Erlebniswelt zu gelangen, müssen wir uns auf einen abenteuerlichen Weg machen, eine Heldenreise, wo wir viele Dinge neu sehen, neu fühlen, neu denken lernen, wo wir uns selbst erkennen und unser Selbstbild selbst in die Hand nehmen. Die gute Nachricht ist: Einen großen Teil dieses Weges bist du in Level I und II bereits gegangen, sodass du vorbereitet bist, diesen nächsten Schritt zu gehen. Weiterlesen…

12. – 15.7.2024 Ekstase

Ganz nach der Maxime „Genuss kennt keine Obergrenze“ laden wir an diesem verlängerten Wochenende zur Ekstase-Forschung ein. Selbstvergessen und überwältigend intensiv in einer sich endlos ausdehnenden Gegenwart zu schwelgen, ist ein zutiefst menschliches Bedürfnis. In ekstatischen Zuständen schwingen wir mit etwas, was größer ist als wir, etwas, was wir als auch als göttlich bezeichnen könnten, und etwas, was zutiefst der Schöpfung innewohnt. Wir wollen uns mit dem Universum verbinden, das Universum ganz durch uns hindurchfließen lassen, der Urkraft des Lebens ganz offen und hingegeben begegnen. Weiterlesen…

6. – 9.12.2024 Feuertempel (Maithuna)

“Om mani padme hum”, Sanskrit ॐ मणिपद्मे हूँ, Tibetisch ཨོཾ་མ་ཎི་པ་དྨེ་ཧཱུྃ, ist das älteste, bekannte Mantra des tibetischen Buddhismus und steht dort für Mitgefühl. Im roten Tantra ist es das Mantra der sexuellen Vereinigung von Shiva und Shakti. Mani ist der Edelstein und symbolisiert den Lingam, Padme die Lotusblüte, welche die Yoni darstellt. Om ist der kosmische Urlaut des Universums, welcher durch das Hum bekräftigt wird. Durch das Om mani padme hum wird die sexuelle Vereinigung zum Gebet an die Schöpfung, religiöse Ekstase, die uns das Feuer der Transformation schenkt. Begehst du das Maithuna im Feuertempel, wirst du hinterher ein neuer Mensch sein. Weiterlesen…

Wer kann mitmachen?

Im Curriculum für unser Offenes Tantratraining ist zu lesen, dass du mindestens 3 Level-II-Wochenenden absolviert haben musst um für Level-III qualifiziert zu sein, und das schreiben wir nicht ohne Grund. Der Pfad des Wilden Lebens ist eine neotantrische Schule, die ihren eigenen Stil und ihre Besonderheiten hat. Wir setzen ein bestimmtes Maß an Prozesserfahrung Persönlichkeitsentwicklung voraus, bevor wir Menschen ins rote Tantra lassen, du benötigst vor allem eine sehr bewusste und geschärfte Eigenverantwortung. Menschen, die gute Vorkenntnisse aus anderen tantrischen oder vergleichbaren Schulen mitbringen, können zugelassen werden, nachedem wir sie persönlich kennengelernt haben, meistens erwarten wir, dass sie trotzdem mindestens eine andere Veranstaltung bei uns besuchen, damit wir sie in der Praxis erleben können und damit sie unsere Arbeit ebenfalls richtig kennenlernen.

Für Quereinsteiger*innen bedeutet das, am besten kommst Du vorher zu einem der Level-II-Wochenenden.

Und jetzt freuen wir uns auf wilde, lustvolle und ekstatische Zeiten mit euch!
Chono & Tandana

 

1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
23% Pay-Gap-Kompensation bis 23.2. für Loving Body – Chono Wild Life
4 Monate zuvor

[…] Tantratraining Level III Neuigkeiten! […]