Workshops & Seminare

JETZT zur Veranstaltung ANMELDEN
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Die Heilige Lust – Wild Life Tantra Wochenende Level III

Fr, der 15. Dezember 2023, 19:00 - So, der 17. Dezember 2023, 16:00

ab €250
Heilige Lust

An Wild Life Tantra Level III Wochenenden widmen wir uns verschiedenen Bereichen des sog. „roten Tantra“. Im Gegensatz zu Level II werden wir also vorwiegend im Lunghi bzw. nackt sein und uns ganz praktisch mit Berührung, Shiva-Shakti-Verehrung, Intimität, Lust und Sexualität beschäftigen. Auch in Level III darfst du aber auf unsere sanfte, achtsame und ergebnisoffene Führung vertrauen, wie du sie aus Level I und II schon von uns gewohnt bist. Diesmal heißt das Thema:

Die heilige Lust

Zwei Worte, die in den meisten Köpfen dieser Welt so ganz und gar nicht zusammen gehen wollen, zwischen denen ein Jahrtausende alter kultureller wie religiöser Abgrund klafft. Und doch: Wir Tantriker*innen sind zutiefst von der Heiligkeit der Lust überzeugt, fühlen und erleben sie in jeder Zelle, wenn wir sie gemeinsam zelebrieren, und wir verneigen uns vor ihr in tiefster Ehrfurcht und Dankbarkeit. Um zu dieser paradiesisch anmutenden Erlebniswelt zu gelangen, müssen wir uns auf einen abenteuerlichen Weg machen, eine Heldenreise, wo wir viele Dinge neu sehen, neu fühlen, neu denken lernen, wo wir uns selbst erkennen und unser Selbstbild selbst in die Hand nehmen. Die gute Nachricht ist: Einen großen Teil dieses Weges bist du in Level I und II bereits gegangen, sodass du vorbereitet bist, diesen nächsten Schritt zu gehen.

Sehen wir zuerst, dass das Wort „heilig“ verwandt ist mit „heil“ und „Heilung“. Heilige Lust ist also auch geheilte und heilende, oder schlichtweg die heile Lust. Wir beschreiben sie gern als die kosmische Urkraft, welche die Polaritäten in die Vereinigung bringt und dadurch Schöpfung bedeutet. So begegnet sie uns auch in der Physik in Form der Kernkräfte, der Gravitation, des Magnetismus, Kräfte ohne die das materielle Universum nicht existieren würde. Auf einer höheren Bewusstseinsebene entdecken wir sie als Liebe, wir finden sie als das Spannungsfeld zwischen Yin und Yang, Licht und Dunkel, heiß und kalt, und so fort.

Als sexuelle Lust ist sie die Triebfeder der Evolution, ohne die niemand von uns hier wäre. Wie mächtig sie wirklich ist, kannst du dir bewusst machen, wenn du versuchst, dir deine exponentiell wachsende Ahnenreihe bis zum Anfang des Lebens vorzustellen. Zwei Eltern, vier Großeltern, acht Urgroßeltern und ungefähr um Christi-Geburt herum, vor nur 80 Generationen sind es bereits 1.208.925.819.614.629.174.706.176 (1,2 Quadrillionen) Ahnen in nur einer Generation. Jede und jeder Einzelne von ihnen, ohne Ausnahme, ist dem Ruf der Lust gefolgt und hat ein Kind gezeugt. Sonst würdest du nicht existieren.

Dieser göttlichen Kraft gegenüber, repräsentiert durch Shiva und Shakti genauso wie durch Adam und Eva und vielen anderen religiösen und mythischen Figuren und Metaphern, zelebrieren wir als Tantriker die heilige Lust als Gottesdienst. Wir tun dafür alles, um die Gefilde höchster Ekstase zu erreichen, um den Kosmos und die Existenz in jeder unserer Zellen vibrieren zu fühlen und eigentlich ist es so offensichtlich, denn jeder Mensch, der sich einmal erlaubt hat, sich hemmungslos seiner Lust hinzugeben, hat die Berührung des Göttlichen schon erlebt.

Konkrete Inhalte und Partnerwahl

In diesem Wochenende wollen wir diese Kraft als Gruppe erwecken, zum Schwingen bringen und gemeinsam genussvoll darin baden. Wir werden uns den dir nunmehr vertrauten Praktiken des vertieften Atmens, der Körperarbeit und der kompetenten und selbst gestalteten Begegnung miteinander bedienen, in dieser Weise die Gruppenenergie gemeinsam steigern, durch verschiedene Forschungs- und Experimentierräume mäandern und die heilige Lust rituell zelebrieren.

Es wird dabei keine oder nur sehr vielfältig variable Vorgaben über die konkrete Form der Begegnungen geben. Ob es also bspw. bei einzelnen Pärchen zu lustvollen Intimberührungen oder sogar zur sexuellen Vereinigungen kommen wird oder nicht, wird sich in jedem Moment ganz aus dem Fluss und eurer Gestaltung der Dinge ergeben. Es wird offene Gruppenbegegnungen geben, außerdem entscheidet bei paritätischen Begegnungen grundsätzlich das Los. Die einzige Ausnahme gilt hierbei für Menschen, die schon vor dem Wochenende ein Paar waren und Menschen, die Blutsverwandt sind. Diese können sich aus dem Losverfahren herausnehmen, um ein Paar zu bilden bzw. nachträglich tauschen, falls sie gerade kein Paar bilden möchten. Wir möchten aber ausdrücklich keine feste Pärchen- oder Grüppchenbildung während des laufenden Wochenendes.

Bitte beachte auch unsere Informationen zu Verhütung, Hygiene und Gesundheit im roten Tantra

Teilnahme-Voraussetzung

Entweder 3 Wochenenden des offenen Wild Life Tantra Trainings auf Level II oder zwei Teil-Seminare aus Loving Body oder eine vergleichbar kraftvolle, externe Vorerfahrung in den Bereichen Tantra und Persönlichkeitsentwicklung. In letzterem Fall bitten wir dich, deine Eignung in einem persönlichen Gespräch mit uns zu klären.

Zeitplan

Freitag 19:00 – 22:30 Uhr
Samstag 9:00 – 22:30 Uhr
Sonntag 9:00 – 16:00 Uhr

Verpflegung während der Seminarzeiten ist enthalten.

Kursziel

Der Kurs ist ein 20-stündiger Tantra-Aufbaukurs zum Verstehen, Erforschen und praktischen Vertiefen der Heiligen Lust mit Körper, Geist und Seele und als kollektives Erlebnis.

Wenn du an mindestens drei Wochenenden auf Level III und insgesamt 200 Stunden des Tantra Trainings inkl. 5 Einzelcoachings erfolgreich teilgenommen hast, bist du qualifiziert für das Abschlusszertifikat des Wild Life Tantra Trainings.

Preise inkl. Verpflegung

Frühbucherpreis bis 15.11.2023:

Einzelpersonen: 250 €
Paare: 460 €

Normalpreis ab 16.11.2023:

Einzelpersonen: 320 €
Paare: 590 €

Ab 2023 sind alle Preise inkl. 19% MwSt.

Helferinnen-Tickets zum halben Preis sind verfügbar. Anmeldung nur mit Vorkasse.

Wie bekomme ich Ermäßigung?

Sprache: Ausschließlich Deutsch, keine Übersetzung

Unterkunft

Für eine intensive Gruppenerfahrung in Form eines Retreats empfehlen wir die Übernachtung im Seminarraum gegen einen Aufpreis von 15€ / Nacht.

Ansonsten können die Berliner/innen natürlich auch zu Hause schlafen, und in der Umgebung gibt es verschiedene Hotels. Besonders empfehlen möchten wir allerdings auch den Wohnungstausch über HomeExchange.

Wir freuen uns auf dich!
Tandana & Chono

 

Details

Beginn:
Fr, der 15. Dezember 2023, 19:00
Ende:
So, der 17. Dezember 2023, 16:00
Eintritt:
ab €250
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Veranstaltungsort

WAMOS
Hasenheide 9, 2. Hof, Aufg. 1, 4. OG
Berlin, Berlin 10967 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Wild Life Tantra Institut Berlin
Telefon:
+4917623200391
E-Mail:
kontakt@wild-life-tantra.de
Veranstalter-Website anzeigen