Aktive Meditationen: Die Welt vor Glück umarmen

Aktive Meditationen: Die Welt vor Glück umarmen

Anmerkung: Diesaer Artikel erschien am 28.11.2015 im „Sein“ anlässlich Tandana’s Arbeit als Meditationsleiterin im Osho Mauz Meditation heißt aufrecht sitzen und still sein?  Von wegen! Anstatt „stillzusitzen und keinen Ärger zu machen“, eröffnen die Osho Meditationen, eine Welt der aktiven…

Wenn Tantra passiert, wo’s gar nicht dran steht

Wenn Tantra passiert, wo’s gar nicht dran steht

Ein Erlebnisbericht vom Sommerfest des Heinrichs-Swoboda-Instituts 2018 (früher: Lotus-Café-Festival) Es war im Juli. Vater Sonne tobte in feuriger Leidenschaft schon seit Wochen und Mutter Erde reckte ihm ihre zahllosen Blüten-Yonis farbenfroh geschmückt und voller blühender Leidenschaft entgegen. Da geht der…

Keller Nr. 1: Wut

Keller Nr. 1: Wut

Du blödes Arschloch! „Ich hasse Dich! Verpiss Dich! Nie wieder! Ich töte Dich! Ich reiß Dich in Stücke! Nein! Hau ab! Ich fick Dich bis Du um Gnade winselst, Du Schlampe! Ich reiß Dir die Eier ab und geb sie…

Tantra – was ist das?

Tantra – was ist das?

Das Wort Tantra bedeutet u.a. „Gewebe“, womit das Universum gemeint ist, und die Tatsache, dass in ihm alles miteinander verbunden und verwoben ist. Der Kern des tantrischen Erlebens von sich und der Welt liegt also darin, sich als Teil dieses…

Shiva & Shakti oder warum Sex und Lust heilig sind

Shiva & Shakti oder warum Sex und Lust heilig sind

Was haben Shiva und Shakti mit unserem heutigen Leben zu tun? Wie kommen wir dazu, so etwas Animalisches, Archaisch-Niederes wie Sex und Lust als etwas Heiliges zu sehen? Wo doch die Religionen dieser Welt fast einstimmig an dieser Stelle den…

Gastauftritte

Gastauftritte

So gern wir unsere eigenen Workshops und Seminare kreieren, so gern entwickeln und gestalten wir auch als Gastdozenten passende Erlebnisräume, um das Tantra des Wilden Lebens im Rahmen größerer Veranstaltungen zu präsentieren. Dies können Festivals sein, aber auch Partys oder…

Der achtsame Weg in die Nacktheit

Der achtsame Weg in die Nacktheit

Was für ein Wetter! Wer möchte sich da nicht einfach alle Kleider vom Leib reißen und ärschlinks ins Wilde Leben springen? Vermutlich möchten die meisten das nicht, bei genauem Hinspüren. Jedenfalls nicht einfach so, nicht ohne wenn und aber. Also…

Augenblicklichkeiten oder was die Begegnung mit Augenbinde besonders macht
Du bist der Türchecker!

Du bist der Türchecker!

„Lass dich mal ein“ ist eine häufig formulierte Einladung der Gruppenleitung – egal ob es Tantra-Events sind, Selbsterfahrungsgruppen, Trainings, Coachings oder therapeutische Gruppen. Aber wie macht man das denn mal so eben? Sich einlassen? Leicht gesagt! Bei der Blind Pleasure…

„Duo Wolfsmond“ ist jetzt „Wild Life Tantra“