Tandana

aka Peggy Pohl

Selbstentfaltung – Lebendigkeit – Ekstase. Mit intensiver Atem- und Körperarbeit sowie vielfältigen anderen Methoden aus der humanistischen Therapie, dem NLP, dem Schauspiel und dem Tantra begleite ich als Therapeutin, Coach und Seminarleiterin achtsam und kompetent Menschen auf dem Weg in die Heilung und Selbstentfaltung, zur ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung.

»Ich liebe die Verschmelzung mit dem Moment, die Ekstase, den wilden Tanz, die Langsamkeit, den Genuss, und bin mit allen Höhen und Tiefen gern im ungezügelten Fluss des Lebens unterwegs. Mein Beruf und meine Berufung sind eins. Ich gestalte mit Liebe und Kompetenz intensive Erfahrungsräume für und mit anderen Menschen.«

Ausbildungen: Bühnentänzerin für Modernen Tanz, Schauspielerin, Fitness- und Gesundheitstrainerin, Pilates, Yoga, Atemtherapeutin, Heilpraktikerin (Psychotherapie), Meditationslehrerin, Tantramasseurin.

Mit meiner Tanzausbildung 1989 begann mein bewegtes Leben. Seit 1993 gebe ich Kurse und Seminare im Bereich Gesundheit und Selbsterfahrung. Seit 2003 begleite ich Menschen in ihrer persönlichen Entwicklung und Entfaltung mit Atemtherapie (u.a. auch mit holotropem Atmen) und Körpercoaching. Tantrische Meditationen, insbesondere aus dem „Vigyan Bhairav Tantra“ praktiziere ich seit vielen Jahren. Mein spiritueller Lehrer ist Osho. Ich fühle mich besonders dem kaschmirischen Tantra verbunden, gelernt u.a. bei Daniel Odier und Eric Baret.

Autobiografischer Artikel: Vom Durchbruch des wilden Wesens und dem inneren Rieseln