Wild Life Tantra Basics Wochenende

Du sehnst dich danach, tiefer ins Leben einzutauchen? Du möchtest das Wilde Wesen, was in dir schlummert, neu entdecken oder mal wieder ans Tageslicht bringen und befreien? Du möchtest alten Ballast abwerfen und so ganz du selbst sein? Du möchtest dich selbst ganz spüren, mit all dieser Lust und dem Lebensfeuer in dir? Und du möchtest deine unendliche Lebendigkeit aus vollen Krügen mit anderen teilen?

Dann bist du auf unserem Tantra-Basics Wochenende genau richtig. Wir werden den instinktiven und ur-lebendigen Teil in uns erwecken, ihm Leben einhauchen, Wertschätzung schenken, ihn nähren und wachsen lassen. Und mit all dem, was du bist, was dich ausmacht, was dich auch so besonders macht, wirst du dann in tantrische Begegnungen gehen und die reich gedeckte Tafel tantrischer Sinnesfreuden erleben. Das schenkt dir vielleicht Freude, vielleicht Verbundenheit, sicher neue Einsichten über dich und die Welt oder sogar ekstatische Momente.

  • Du lernst, ein Geschenk für andere zu sein und Geschenke zu empfangen.
  • Durch die Entfaltung deiner Sinne wirst du jeden Moment viel intensiver und kostbarer wahrnehmen.
  • Du entfaltest deine Persönlichkeit zu neuer Blüte und wirst ein attraktiveres Gegenüber.
  • Du lernst, die Dinge in dir, die deine Lebendigkeit beschränken, bspw. Ängste, Scham oder Schuldgefühle zu erkennen, anzunehmen und los zu lassen.
  • Du begegnest neuen Weggefährten auf dem Pfad des Wilden Lebens und darfst in einer bezaubernd liebevollen und achtsamen Gruppenenergie baden.

Was erwartet dich?

Wir arbeiten hauptsächlich über den Körper, den Atem und die Stimme, üben Begegnung und Berührung und wir beschäftigen uns auch ein wenig mit Werten, Sprache & Kommunikation. Wir werden viele Übungen aus der körperorientierten Selbsterfahrung anbieten, in aktive Meditationen eintauchen, vertieftes Atmen mit der Schamanentrommel praktizieren, unseren Körper achtsam und weich mit dem kashmirischen Tantra erspüren und in vielen Begegnungsübungen ein nährendes und liebevolles Gruppenfeld kreieren.

Nackt oder Bekleidet? Wird es intime Begegnungen geben?

Dieses Basiswochenende fällt in den Bereich des sog. „Weißen Tantra“, d.h wir bleiben bekleidet. Es wird aber an einer Stelle ein „Taste of Lunghi“  geben, wo wir das „rote Tantra“ vorstellen, wo wir achtsam in das Thema Nacktheit hinein spüren und in ganz niederschwelliger Weise mit dem Lunghi1 bekleidet in Begegnung gehen werden. Du kannst hier zu jeder Zeit frei entscheiden, in wie weit du mit Nacktheit, Nähe und Intimität experimentieren möchtest

Parität

Wir bemühen uns um Parität, also die gleiche Anzahl an männlichen und weiblichen Teilnehmer/innen. Darum bitten wir dich zum einen um eine hohe Verbindlichkeit, die wenn du dich angemeldet hast, rechnen wir und die Gruppe fest mit dir, zum anderen bitten wir dich während der Veranstaltung um entspannte Kooperation, falls doch jemand wegen Krankheit ausfällt und wir bei der Paarbildung gelegentlich improvisieren müssen.

Termine

 

Zeitplan

Freitag 19:00 – 22:30 Uhr
Samstag 9:00 – 22:30 Uhr
Sonntag 9:00 – 18:00 Uhr

Verpflegung während der Seminarzeiten ist enthalten.

Kursziel

Der Kurs ist ein 20-stündige Tantra-Basiskurs. Du erlernst die Essenz unserer neotantrischen Arbeit und wie du sie in deinem Alltag integrierst. Du erhältst hierfür ein Zertifikat des Wild Life Tantra Instituts Berlin, welches dich berechtigt, ggf. an Aufbaumodulen teilzunehmen.

Preise inkl. Verpflegung

Frühbucherpreis (Frist s. jeweiliger Termin)

Einzelpersonen: 220 €
Paare & SponsorInnen: 420 €

Normalpreis

Einzelpersonen: 290 €
Paare & SponsorInnen: 550 €

Kostenlose Helferinnen-Tickets und unser Sponsoring-Programm sind verfügbar. Anmeldung nur mit Vorkasse.

Wie bekomme ich Ermäßigung?

Bietet das Institut auch Unterkunft?

Sprache: Ausschließlich Deutsch, keine Übersetzung

Unterkunft

Für eine intensive Gruppenerfahrung in Form eines Retreats empfehlen wir die Übernachtung im Seminarraum gegen einen Aufpreis von 15€ / Nacht.

Ansonsten können die Berliner/innen natürlich auch zu Hause schlafen, und in der Umgebung gibt es verschiedene Hotels.

Wir freuen uns auf dich!

Tandana & Chono

Weitere Beiträge zum Thema Basics of Tantra

Das Loving Body Tantramassage- & Liebestraining

Tantramassage, authentische Begegnung & Persönlichkeitstraining Ein Liebestraining in 3 Teilen á 4½  Tagen Die Tantramassage zählt wohl zu den schönsten Liebeserklärungen unserer Zeit und unserer Kultur. Sie ist vollendete Berührungs- und Begegnungskunst im Hier und Jetzt, sie ist ein Ritual…

Heilige Lust Aufgepasst Strand Chono Tandana nackt Brandung rotes Tantra

Level III ist eröffnet!

Endlich ist es so weit! Unser offenes Tantra Training ist gut angelaufen und zahlreiche Menschen sind nun schon in Level II. Wir werden darum das Level III Ende des nächsten Jahres (2023) mit einem richtig schönen und wilden Tantra-Wochenende eröffnen:…

Kondome und süße sexy Früchte

Verhütung, Hygiene und Gesundheit im roten Tantra

Jetzt wird’s heiß! Ähnlich wie bei Corona ist auch das Safer-Sex-Thema polarisierend, erhitzt die Gemüter, schafft verschiedene Lager.  Was ist “vernünftig”, was ist “ein Muss”, was ist “selbstverständlich”, was ist “übertrieben”…? Wir möchten in diesem Text ein paar Regeln festlegen…

Dankbarkeit und guter Wein

So ähnlich wie beim guten Wein

Eine Dankes-Mail nach dem Tantra Basics Seminar im September 2022 Ihr beiden wunderbaren Menschen, herzlichen Dank für das tolle Seminar, das Halten und Anleiten in eine für mich neue Welt. Ihr seid großartig gewesen, und so ähnlich wie beim guten…

Nun kann es endlich in angemessener Größe brennen

Erlebnisbericht eines Teilnehmers des Wild Life Tantra Basics Level I Seminars (23. – 26.9.2022) Im Laufe des Seminars spiegeln sich die Lebensthemen aller Teilnehmer in der Gruppe im jeweiligen Gegenüber oder im Gruppenkreis selbst wider. Man erkennt sich also in…

Wildes Wesen

Es war längst Zeit, es musste raus.

Rückmeldung einer Teilnehmerin des Level I Wochenendes im September 2022 Liebe Tandana, lieber Chono, danke für Eure Mails. Ich habe mich sehr über Eure lieben Worte und die Musik gefreut. Mit der Musik fühle ich mich noch ganz mit Euch…

Wellen mit Gischt

Wofür holotropes Atmen im Tantra?

Was ist holotropes Atmen? Es gibt viele wunderbare Atemtechniken, die für tantrische Begegnungen im Laufe der letzten Jahrtausende entwickelt worden sind. Je nach Richtung und Schule sind sie sehr unterschiedlich – vom kontrolliertem Luft-Anhalten bis zum Energie-Lenken durch Atmung ist…

Kleiner Junge steht auf einem Hochplateau vor dem Kopf einer riesigen Giraffe die unten steht und streichelt die Nase

Im Land der schönen, wilden Wesen…

Ein Erlebnisbericht zum Wild Life Tantra Basics Wochenende vom 11.-13.3.2022 Was ist Tantra? Neugierig, mutig, wild und lustig sein! Es geht um’s ausprobieren; alles neu und anders zu machen, anders zu sein, sich neu zu verlieben: in die sanfte Berührung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert