Der weiße Stern

Sanftes Tantra-Kreis-Ritual für Einsteiger, Übende und Genießende

Der weiße Stern Tantra Kreis Ritual Berührung Nähe Dating KontaktAuf leichte und spielerische Weise und  in der tantrischen Struktur eines Kreisrituals werden wir an diesem Abend in Begegnung mit dem anderen Geschlecht gehen. Die Sehnsucht nach tiefer und wahrhaftiger Begegnung wohnt uns Menschen inne, dennoch stehen oft alte Gewohnheiten, erlernte Muster und äußere Beurteilungen einer tieferen Begegnung im Wege. Oft haben wir auch gar nicht die Zeit und die nötige Klarheit, uns selbst dabei zu fühlen und herauszubekommen, wohin für uns die Reise eigentlich gehen soll.

Deswegen wollen wir an diesem Abend langsam und behutsam erforschen, wie sich Kontakt für uns gut anfühlen kann, wie wir Lust auf ihn bekommen, wie wir freudvoll nehmen und geben können. Wir werden ein achtsames Experimentierfeld kreieren, um mit dem Thema Nähe und Abstand in eine erhöhte Präsenz zu finden. Scheinbar simple Fragen wie „Wie geht’s dir mit dieser Nähe, mit diesem Abstand? Stimmt er? Möchtest du näher kommen, oder weiter weg?“ und viel mehr noch: „Wie entsteht wahre Nähe? Was braucht sie, damit sie sich gut anfühlt?“ werden wir tiefer untersuchen, um möglichst authentische Begegnung zu erleben – im Hier und Jetzt.

Wir werden unsere Berührungskompetenz vertiefen, kuscheln, streicheln und massieren in einer Weise, die wohltuende Verbindung und Herzensintimität entstehen lässt.

Beginnen werden wir mit einer aktiven Meditation, um gut in unserem Körper anzukommen. Im darauf folgenden Kreisritual wirst du mit wechselnden Partnern Begegnungen zu zweit erleben, gemeinsam atmen, tanzen, sanfte und stimmige Berührungen finden. Im dritten Teil des Abends gibt es dann ein Kuschelritual, bei dem jede/r genauso viel oder wenig Kontakt nimmt, wie er oder sie möchte.

Der weiße Stern soll eine genussvolle, nährende und heilende Erfahrung sein, die gleichzeitig das Bewusstsein deines Körpers, deiner Wünsche und Sehnsüchte, aber auch deiner mitgebrachten Gaben und Geschenke schult. Du begegnest vor allem dir selbst und deinem In-Begegnung-sein.

Diese Veranstaltung ist ein tantrischer Trainingsgruppe. Wir bleiben bekleidet und es gibt keinen sexpositiven Raum. Im Anmeldeverfahren bemühen wir uns um Parität, können sie aber nicht garantieren, da es immer sein kann, dass kurzfristige Absagen nicht kompensiert werden können.

Preise

Singles 35 €
Paare 65 €

Die Anmeldung ist nur mit Vorkasse möglich.

Kostenlose Helferinnen-Tickets sind verfügbar.

Sprache · Language · Langue · Lengua · язык · لغة · Dil

Auschließlich Deutsch · German only · Seulement allemand · Solo aleman · Только немецкий ·  الألمانية فقط · Sadece alman1

Termine

Wir freuen uns auf dich
Tandana & Chono

Weitere Beiträge zum Thema

trainingsabende-Wildes-Leben-Kuscheln

Wie fühlt es sich an, zu fühlen?

Wir treffen oft Menschen, die sich schwer vorstellen können, was auf unseren Events wirklich passiert. Wie das, was passiert, auf sie wirkt und was es mit ihnen macht. Es ist auch schwer, sinnliche Berührung und Begegnung mit Worten zu vermitteln,…

0 Kommentare
das-wilde-Leben-Lebendigkeit-Freude-Lust

Der Pfad des Wilden Lebens

Ist es eines Menschen unwürdig, wie ein wildes Tier zu leben? Die Frage ist interessant, weil sie in dieser Formulierung so etwas wie einen literarischen Archetyp berührt. Da scheint die Antwort eigentlich sofort klar. Ja, denn wilde Tiere sind unzivilisiert,…

15 comments
Sich einlassen Mut mitmachen neues wagen

Du bist der Türchecker!

„Lass dich mal ein“ ist eine häufig formulierte Einladung der Gruppenleitung – egal ob es Tantra-Events sind, Selbsterfahrungsgruppen, Trainings, Coachings oder therapeutische Gruppen. Aber wie macht man das denn mal so eben? Sich einlassen? Leicht gesagt! Bei der Blind Pleasure…

5 comments

Shiva & Shakti oder warum Sex und Lust heilig sind

Was haben Shiva und Shakti mit unserem heutigen Leben zu tun? Wie kommen wir dazu, so etwas Animalisches, Archaisch-Niederes wie Sex und Lust als etwas Heiliges zu sehen? Wo doch die Religionen dieser Welt fast einstimmig an dieser Stelle den…

9 comments

Tantra – was ist das?

Das Wort Tantra bedeutet u.a. „Gewebe“, womit das Universum gemeint ist, und die Tatsache, dass in ihm alles miteinander verbunden und verwoben ist. Der Kern des tantrischen Erlebens von sich und der Welt liegt also darin, sich als Teil dieses…

2 comments
weg-des-blinden-bogenschuetzen

Der Weg des blinden Mannes

„Hi, ich bin Chono, hier aus Berlin-Prenzlberg. Ich möchte, dass ihr alle wisst, dass ich fast blind bin. Das heißt vor allem, ich kann nicht mit euch flirten, und ich finde euch im Dunkeln nicht wieder, wenn ich euch nach…

3 comments
tandana-tantra-masseurin-tantramassage-berlin-vorhang-portrait-lustig-frech - Fotograf: Gregor Philipps • tetrachrome.de

Vom Durchbruch des wilden Wesens und dem inneren Rieseln

Wohin will sich mein Körper jetzt eigentlich wirklich bewegen? Ich schließe die Augen, löse die Finger von den Tasten des Computers, nehme den Fuß vom Wiedergabepedal runter, den Kopfhörer ab und lasse meine Schultern sinken. Ein wonniger Moment der Ruhe…

0 Kommentare
Hand Schmetterling

HelferInnen-Jobs

Veranstaltungshilfe gegen kostenlose Teilnahme

0 Kommentare
Der weiße Stern Tantra Kreis Ritual Berührung Nähe Dating Kontakt

Der weiße Stern

Sanftes Tantra-Kreis-Ritual für Einsteiger, Übende und Genießende Auf leichte und spielerische Weise und  in der tantrischen Struktur eines Kreisrituals werden wir an diesem Abend in Begegnung mit dem anderen Geschlecht gehen. Die Sehnsucht nach tiefer und wahrhaftiger Begegnung wohnt uns…

0 Kommentare

Der göttliche Funke – Plädoyer für eine neue tantrische Begegnungskultur

„Alles wirkliche Leben ist Begegnung.“  Martin Buber Als Frau auf dem tantrischen Weg habe ich lange gebraucht, mir aktiv und eigenverantwortlich Begegnungen zu kreieren, die für mich persönlich gelungen und freudvoll waren. Ob es dabei um die Begegnung mit meinem…

0 Kommentare

Mut kann so einfach sein!

Erlebnisbericht zum Weißen Stern am 15.2.2019 Darf man das sagen? Ich tu es eigentlich ungern, aber in diesem Zusammenhang ist es mir wichtig. Ich war zuerst bei einem weißen-Tantra-Abend eines anderen Veranstalters und war wirklich abgeschreckt von Tantra. Ich war…

0 Kommentare

Mein bestes Gruppenerlebnis seitdem ich in Berlin wohne!

Feedback zum Weißen Stern am 12.4.2019 Heute schrieb ein Teilnehmer in unserer Facebook-Gruppe Wildes Leben Berlin: Vielen Dank noch einmal an Tandana und Chono für den gestrigen „Weißen Stern“. Und vor allem natürlich auch an meine sehr angenehmen Begegnungen! Dies…

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.