Wild Life Breath

Wild Life Breath | Berlin Tantra Persönlichkeitsentwicklung Holotropes Atmen Atem Schamanisch Schamanismus Trommel Schamanentrommel Sexualität Chakra Breathing Chono Tandana Peggy Pohl Wolf Nils Bartels Duo WolfsmondDer Atem des Wilden Lebens ist der Ausgangspunkt unserer Arbeit, egal ob Einzel– oder Gruppenarbeit, egal ob Tantra oder Coaching. Er ist die zentrale Direktverbindung zum instinktiven und intuitiven Leben, zu dir selbst und deiner Kraft. Er ist Sport und Bewusstseinsarbeit in einem, ist ganzheitlich, sich vom Körper her ausdehnend in das Reich der unbegrenzten Möglichkeiten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/eGApVXhjgqA

 

Wir schnauben, schnüffeln und hecheln, wir atmen ganz tief und hoch und voll, wir beschleunigen den Atem, wir trinken die Luft und damit das Leben. Jede Atemreise ist bewusstseinserweiternd – dank der natürlichen Droge Sauerstoff bekommt unser Körper einen Energieflash. Diese energetisierenden Entdeckungsreisen in das eigene Innere lösen körperliche Blockaden und aktivieren unseren inneren Heiler und unsere innere Heilerin.

JETZT ANMELDEN!

In der reinigenden und transformierenden Kraft des Atemprozesses können wir erkennen, wer wir selbst sind, was uns tiefer bewegt und wo wir in unserem Leben hin wollen: Tief verborgene innere Bilder und Visionen können sich zeigen. Wir lassen alte Muster, einschränkende Glaubenssätzen und negative Gedanken los. Durch das Atmen erkennen wir, wer wir hinter all unseren Rollen und lang gelebten Gewohnheiten wirklich sind: unbegrenzt freie, lebendige und spontane Wesen, durch die sich das Leben in seiner unglaublichen Vielfalt zeigen möchte.
Auf unserer Atemreise ist Raum für Emotional Release: Alle Gefühle dürfen sich zeigen, wir tönen und tanzen, und gleichzeitig darf das tiefe und volle Atmen auch Spaß machen und Freude bringen. Wild Life Breath ist angelehnt an das holotrope Atmen von Stanislav Grof. Mit ausgewählten Elementen aus dem Gesangs- und Stimmtraining, dem Yoga, dem Faszientraining, der Bioenergetik und des Somatic Bodywork stimmen wir uns auf die Atemreise ein.

Manchmal bedienen wir uns der Schamanentrommel, kombinieren schamanisches Reisen mit der Atemarbeit, manchmal entscheiden wir uns für andere Atemprozesse wie Quantum Light Breath (QLB), dem Chakraatmen der Sufis und verschiedenen selbst entwickelten Formen.

Am Ende der Atemreise nehmen wir uns Zeit für die Integration des Erlebten und runden den Abend mit einer Atemmeditation und einer Sharing-Runde ab.

Eintritt

Vorverkauf: 20 €
Abendkasse: 25 €

(Vorverkauf bis einen Tag vor dem Veranstaltungstermin)

Mitbringliste

Du brauchst für Wild Life Breath bequeme Sportkleidung, ein Badehandtuch zum Unterlegen und evtl. Duschzeug, falls Du hinterher noch duschen möchtest.

Termine

  • Wild Life Breath (im WAMOS)

    Mo, der 16. September, 19:30 - 22:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 4. März 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 18. März 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am So, der 1. April 2029

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 13. Mai 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 27. Mai 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 16. September 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 30. September 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 11. November 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 25. November 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 9. Dezember 2019

  • Wild Life Breath (im WAMOS)

    Mo, der 30. September, 19:30 - 22:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 4. März 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 18. März 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am So, der 1. April 2029

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 13. Mai 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 27. Mai 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 16. September 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 30. September 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 11. November 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 25. November 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 9. Dezember 2019

  • Wild Life Breath (im L.A.C.H)

    Mo, der 14. Oktober, 20:00 - 22:30
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 28. Oktober 2019

  • Wild Life Breath (im L.A.C.H)

    Mo, der 28. Oktober, 19:30 - 22:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 28. Oktober 2019

  • Wild Life Breath (im WAMOS)

    Mo, der 11. November, 19:30 - 22:00
    |Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 4. März 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 18. März 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am So, der 1. April 2029

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 13. Mai 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 27. Mai 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 16. September 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 30. September 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 11. November 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 25. November 2019

    Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am Mo, der 9. Dezember 2019

Veranstaltungsort

Derzeit wechseln wir zwischen dem Wamos in Kreuzberg und dem Life Artists Creators Hub im Prenzelberg. Den genauen Ort erfährst Du im Terminkalender oder nach Anmeldung, oder du fragst uns einfach.

Sprache · Language · Langue · Taal

Deutsch, Übersetzungen nach Englisch, Französisch und Niederländisch sind möglich, außerdem dürfen gern Dolmetscher mitgebracht werden ·
English translation is possible · La traduction française est possible ·  Vertaling naar het Nederlands is mogelijk

Weitere Infos zu Atemarbeit und Klientenzentrierter Atemtherapie findest Du auf wild-life-breath.de und auf peggypohl.jetzt

 

Weitere Beiträge zum Thema Wild Life Breath

Es hat sich gelohnt

Ich habe mir schon lange überlegt, ob ich mal zum Atemabend komme und gestern hat es endlich mal zeitlich geklappt. Man kann sich ja gar nicht vorstellen, wie so ein Atemabend abläuft, wenn man nicht selbst mal dabei gewesen ist….

0 Kommentare

Chronische Nasennebenhöhlenentzündung adé! – Erlebnisbericht Wild Life Breath

Völlig außer Atem und mit vielen Schmerzen begegnete ich bei meinem ersten Wild-life-Breath-Abend in der Garderobe einem anderen Teilnehmer. „Was ist denn mit dir los, geht’s dir nicht gut oder bist du hier her gerannt?“, wurde ich von ihm gefragt….

0 Kommentare
Freude-Tanz-Tantra

Wundervolle Wild-Life-Breath-Atemerfahrung

Ich war zum dritten mal beim Wild-Life-Breath-Atemkurs. Tandana und Chono sind sehr authentisch und liebevoll und führen ganz einfühlsam durch den Atem-Abend. Man fühlt sich bei Ihnen getragen und geborgen. Sie schaffen einen ganz vertrauten Raum wo man sich fallen…

0 Kommentare
Smog hinter dem Taj Mahal - Reisebericht Indien 2019

Der AQI, die Ukulele und das Meer – Indien 2019 – Reisebericht von Chono

Ich komme mal wieder aus dem Staunen nicht heraus, während wir in unserer kuscheligen Berliner Wohnung die letzten vier Wochen Revue passieren lassen und sich unsere Körper in Form von „Durchfall“ und „Erkältung“ gründlich entgiften. Ich bin wirklich kein pingeliger…

0 Kommentare
Wassertropfen schweben still

Wild Life Meditation Day

Was bedeutet Meditation für dich? Welche Erfahrungen hast du damit gemacht? Zahlreiche? Noch gar keine? Egal! So oder so wirst du auf unserem Meditationstag eine faszinierende und tiefe Erfahrung machen, eine Erfahrung, die dich gut auf den erwachenden Frühling einstimmt….

0 Kommentare
Hand Schmetterling

HelferInnen-Jobs

Du kannst dir die Teilnahme nicht leisten? Seriöse und hochwertige Tantraveranstaltungen haben ihren Preis, dafür gibt es viele gute Gründe. Auf der anderen Seite möchten wir auch nicht elitär sein, schließlich soll Tantra für alle da sein. Wir wissen auch,…

0 Kommentare

Wie der Atem das Bewusstsein erweitert

Es könnte eine Szene aus einem magischen Stammesritual einer archaischen, längst verschütteten Kultur sein. Der schneller werdende Rhythmus der schamanischen Trommel, geschlagen im Puls des gemeinsamen Atems, lässt jede Zelle vibrieren und verwandelt den Raum in ein vielarmiges, wild tanzendes…

1 Kommentar
weg-des-blinden-bogenschuetzen

Der Weg des blinden Mannes

„Hi, ich bin Chono, hier aus Berlin-Prenzlberg. Ich möchte, dass ihr alle wisst, dass ich fast blind bin. Das heißt vor allem, ich kann nicht mit euch flirten, und ich finde euch im Dunkeln nicht wieder, wenn ich euch nach…

3 comments

Tantra – was ist das?

Das Wort Tantra bedeutet u.a. „Gewebe“, womit das Universum gemeint ist, und die Tatsache, dass in ihm alles miteinander verbunden und verwoben ist. Der Kern des tantrischen Erlebens von sich und der Welt liegt also darin, sich als Teil dieses…

2 comments
Sich einlassen Mut mitmachen neues wagen

Du bist der Türchecker!

„Lass dich mal ein“ ist eine häufig formulierte Einladung der Gruppenleitung – egal ob es Tantra-Events sind, Selbsterfahrungsgruppen, Trainings, Coachings oder therapeutische Gruppen. Aber wie macht man das denn mal so eben? Sich einlassen? Leicht gesagt! Bei der Blind Pleasure…

5 comments
Duo Wolfsmond heißt jetzt Wild Life Tantra Institut Berlin

„Duo Wolfsmond“ ist jetzt „Wild Life Tantra“

Endlich ist es soweit: neue Räume, neue Ideen, neue Freunde und vier neue Webseiten! Unsere Vision hat an Form gewonnen. Es gibt ein Baby, eine Botschaft, die wir der Welt mitteilen möchten: Der Pfad des Wilden Lebens. Was ist passiert?…

2 comments

Offene Trainingsgruppen

Auf unseren tantrischen Trainingsgruppen bieten wir Veranstaltungen aus dem Feld des weißen, rechtshändigen Tantra an. Wir bleiben bekleidet, Begegnung mit anderen Menschen finden achtsam und langsam statt, es gibt keine intimen oder sexuellen Kontakte. Wir arbeiten mit unserem Körper, unseren…

4 comments
das-wilde-Leben-Lebendigkeit-Freude-Lust

Der Pfad des Wilden Lebens

Ist es eines Menschen unwürdig, wie ein wildes Tier zu leben? Die Frage ist interessant, weil sie in dieser Formulierung so etwas wie einen literarischen Archetyp berührt. Da scheint die Antwort eigentlich sofort klar. Ja, denn wilde Tiere sind unzivilisiert,…

15 comments