Ganz im tantrischen Flow – Erlebnisbericht vom Wild Life Touch Kreisritual
Vom Durchbruch des wilden Wesens und dem inneren Rieseln

Vom Durchbruch des wilden Wesens und dem inneren Rieseln

Wohin will sich mein Körper jetzt eigentlich wirklich bewegen? Ich schließe die Augen, löse die Finger von den Tasten des Computers, nehme den Fuß vom Wiedergabepedal runter, den Kopfhörer ab und lasse meine Schultern sinken. Ein wonniger Moment der Ruhe…

Kommunizieren ohne Sprache und Legenden, ohne Blicke und Masken? – Erlebnisbericht zur Blind Pleasure Okt. 2018
Das Glück kommt zuerst

Das Glück kommt zuerst

Jüngst, da staunten wir, was die positive Psychologie zu berichten weiß: Egal, was du im Leben erreichen willst, eine glückliche Beziehung, Erfolg im Beruf, Reichtum oder guten Sex, das Glück liegt am Anfang deines Weges, nicht erst am Ende. Und…

Feedback zu eurem Newsletter

Feedback zu eurem Newsletter

Ich schreibe euch heute, weil ich euch Feedback zu euren Newslettern geben will. Ich bin sehr froh, mich für euren Newsletter angemeldet zu haben. Mein Kompliment, die sind echt gut. Spannend formuliert, sehr informativ, gut recherchiert und einfach schön geschrieben….

Eine Liebeserklärung ans Internet

Eine Liebeserklärung ans Internet

Wir bauen den Wild Life Tantra Freundeskreis Kennst du schon unsere Facebookgruppe Wildes Leben Berlin – unser neues Forum zum Austausch und zur Inspiration auf dem Weg ins wilde, selbstbestimmte und lustvolle tantrische Leben? Unser Forum auf dem Weg in…

Mit dem Herz durch die Wand – Dirty Talk, BDSM und die Erleuchtung
…und ganz besonders meine Liebe

…und ganz besonders meine Liebe

Ich war jetzt zum dritten Mal auf der AUM-Meditation von Wild-Life-Tantra. Bei Tandana und Chono habe ich mich gut betreut und sehr wohl gefühlt. Die beiden machen das wirklich sehr charmant und professionell. Nach dem Ankommen und sich einfühlen kann…

Die vier Seiten des Wild Life Tantra Instituts – eine Orientierungshilfe

Wenn Tantra passiert, wo’s gar nicht dran steht

Ein Erlebnisbericht vom Sommerfest des Heinrichs-Swoboda-Instituts 2018 (früher: Lotus-Café-Festival) Es war im Juli. Vater Sonne tobte in feuriger Leidenschaft schon seit Wochen und Mutter Erde reckte ihm ihre zahllosen Blüten-Yonis farbenfroh geschmückt und voller blühender Leidenschaft entgegen. Da geht der…

Keller Nr. 1: Wut

Keller Nr. 1: Wut

Du blödes Arschloch! “Ich hasse Dich! Verpiss Dich! Nie wieder! Ich töte Dich! Ich reiß Dich in Stücke! Nein! Hau ab! Ich fick Dich bis Du um Gnade winselst, Du Schlampe! Ich reiß Dir die Eier ab und geb sie…

Tantra – was ist das?

Tantra – was ist das?

Das Wort Tantra bedeutet u.a. “Gewebe”, womit das Universum gemeint ist, und die Tatsache, dass in ihm alles miteinander verbunden und verwoben ist. Der Kern des tantrischen Erlebens von sich und der Welt liegt also darin, sich als Teil dieses…

Gastauftritte

Gastauftritte

So gern wir unsere eigenen Workshops und Seminare kreieren, so gern entwickeln und gestalten wir auch als Gastdozenten passende Erlebnisräume, um das Tantra des Wilden Lebens im Rahmen größerer Veranstaltungen zu präsentieren. Dies können Festivals sein, aber auch Partys oder…

Durch’s Wechselbad der Gefühle zur Freiheit – Erlebnisbericht Blind Pleasure
Augenblicklichkeiten oder was die Begegnung mit Augenbinde besonders macht
Du bist der Türchecker!

Du bist der Türchecker!

“Lass dich mal ein” ist eine häufig formulierte Einladung der Gruppenleitung – egal ob es Tantra-Events sind, Selbsterfahrungsgruppen, Trainings, Coachings oder therapeutische Gruppen. Aber wie macht man das denn mal so eben? Sich einlassen? Leicht gesagt! Bei der Blind Pleasure…

“Duo Wolfsmond” ist jetzt “Wild Life Tantra”

“Duo Wolfsmond” ist jetzt “Wild Life Tantra”

Endlich ist es soweit: neue Räume, neue Ideen, neue Freunde und vier neue Webseiten! Unsere Vision hat an Form gewonnen. Es gibt ein Baby, eine Botschaft, die wir der Welt mitteilen möchten: Der Pfad des Wilden Lebens. Was ist passiert?…

Der Pfad des Wilden Lebens

Der Pfad des Wilden Lebens

Ist es eines Menschen unwürdig, wie ein wildes Tier zu leben? Die Frage ist interessant, weil sie in dieser Formulierung so etwas wie einen literarischen Archetyp berührt. Da scheint die Antwort eigentlich sofort klar. Ja, denn wilde Tiere sind unzivilisiert,…

Wie fühlt es sich an, zu fühlen?

Wie fühlt es sich an, zu fühlen?

Wir treffen oft Menschen, die sich schwer vorstellen können, was auf unseren Events wirklich passiert. Wie das, was passiert, auf sie wirkt und was es mit ihnen macht. Es ist auch schwer, sinnliche Berührung und Begegnung mit Worten zu vermitteln,…

Blind Pleasure

Blind Pleasure

Eine Reise in unsichtbare Welten – Erlebnisabend Mit dem Ohr an der Brust dem Herzschlag eines anderen lauschen, warmen Atem auf der Haut spüren, sich von fremden Härchen kitzeln lassen, salzige Haut schmecken und unbekannte Gerüche einschnuppern. Und dann tiefer…

Blind Pleasure – Am nächsten Morgen…

Blind Pleasure – Am nächsten Morgen…

Es ist soooooo schön, dass in den von euch kreierten Räumen der Körper sooooo satt wird, dass die Seele anfängt zu singen… Da braucht man nur noch zu lauschen und zu fühlen… DAS ist der-Wunder-voll!!! DANKE euch beiden für diese…