So war’s beim Pfad des Wilden Lebens

Ein Teilnehmer-Feedback zum Erlebnisabend „Der Pfad des Wilden Lebens“ am 28.9.2019

Liebe

Vor kurzem bin ich das Erste Mal auf einer Veranstaltung von Euch gewesen.
Seitdem will ich Euch immer wieder schreiben, dass ich mich noch nie, bei einer ähnlichen Veranstaltung, so wohl gefühlt habe, wie bei Euch.
Die Einladung, die heute eintraf, war der Anlass nun endlich meinen Dank loszuwerden.

Euch insgesamt zu erleben, war für mich ein Hochgenuss.

Eurer „Fingerspitzengefühl“ ist unwahrscheinlich ausgeprägt. Ich habe es genossen, Tandana zu beobachten und Chono sprechen zu hören, ist wie in einem Konzert die Musik zu genießen. Auch wenn ich mir gewünscht hätte, dass Chono ein wenig lauter spricht.

Namasté Christian

Weitere Artikel zum Thema

Gut aufgehoben, gehalten und ernst genommen

Ein Dankes-P ost zum Wild Life Tantra Basics Wochenende Zu jederzeit habe ich mich gut aufgehoben, gehalten und ernst genommen gefühlt in allem was da war. Ich bin begeistert von der liebevollen und klaren Art des Anleitens. Ich freue mich…

0 Kommentare
Mann springt mit Arschbombe in den Fluss

Ich freue mich drauf jetzt einen neuen, meinen eigenen Weg, zu gehen

Lieber Chono, ich bin noch ganz beseelt und es tauchen immer wieder schöne Bilder und Worte vom Wochenende auf. Ich habe viel gelernt, bin nach anstrengendem Alltag wieder mehr bei mir und habe viel Heilung erfahren. Besonders wertvoll waren mir…

0 Kommentare

Ein besonderes Wochenende

Erlebnisbericht zum Wild Life Tantra Basics Wochenende März 2020 Langsam betrete ich eine Fabriketage in Berlin Kreuzberg. Hier, unter dem Dach, werde ich mich gemeinsam mit mehr als 20 anderen Menschen die kommenden 48 Stunden aufhalten. Und was hier passieren…

0 Kommentare

Das war meine Premiere (Ein Wild Life Breath Erlebnis)

Liebe Tandana, lieber Chono, Der gestrige Wild Life Breath Abend mit Chono und Marcus in Ihrer jeweiligen Einzigartigkeit war wirklich suuuuper!!! Das war meine Premiere…- wo ganz viele von innen herauskommen konnte und durfte!!!! Den „Werkzeugkoffer“ mit den klaren Übungsanleitungen…

0 Kommentare

2020 – Zeit für intersexuelle Solidarität!

Von Trümmer-Männern & Trümmer-Frauen Für mich als Mann war es auf meinem Weg stets eine der größten Herausforderungen, immer wieder mit der verletzten weiblichen Sexualität konfrontiert zu werden. Schon mit 15 Jahren, in meiner ersten, tieferen Liebesbeziehung entstanden diese tiefsitzenden…

0 Kommentare
Korallenriff

Wenn die Welt stärker wird als die Vorstellungswelt

Erlebnisbericht zur Blind Pleasure am 13.12.2019 Meine Tantraerfahrungen waren immer positiv. Ich habe gelernt, eigene Energien zu geben und Energien anderer zu empfangen. Mein Selbstbewusstsein ist wesentlich auch tantrisch. Aber noch nie habe ich Tantraenergiefelder in einer Inszenierung erlebt, in…

0 Kommentare

Das Kreisritual – eine runde Sache!

Ein Erlebnisbericht zum Wild Life Touch Ritualtag am 30.11.2019 Mit viel Tantraerfahrung aus dem süddeutschen Raum kommend, habe ich begonnen, hier in Berlin die tantrischen Angebote zu erforschen. Eines davon war der Ritualtag bei Tandana und Chono. Dieser Erlebnisbericht beschreibt…

0 Kommentare

Erwacht voller Dankbarkeit

Eine Rückmeldung zum Wild Life Touch Ritualtag am 30.11.2019 Liebe Tandana, lieberChono, Bin heute morgen mit dem Gefühl von tiefer Dankbarkeit im Herzen wachgewordenund will euch das einfach mal weiterleiten… Ein Geschenk, sowieso für mich, weil ich einen Freiplatz bekommen…

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.