So war’s beim Pfad des Wilden Lebens

So war’s beim Pfad des Wilden Lebens

Ein Teilnehmer-Feedback zum Erlebnisabend „Der Pfad des Wilden Lebens“ am 28.9.2019 Liebe Tandana & lieber Chono Vor kurzem bin ich das Erste Mal auf einer Veranstaltung von Euch gewesen. Seitdem will ich Euch immer wieder schreiben, dass ich mich noch…

Ein Abend voller schöner Geschenke

Ein Abend voller schöner Geschenke

Hallo ihr Zwei, ich durfte euch Beide schon am 28.09. kennen lernen. Es war für mich ein Abend voller schöner Geschenke. Ich habe mich von euch super begleitet gefühlt. Eine wundervolle Erfahrung, die mich immer noch begleitet. Danke an Euch…

Wenn’s einfach fließt…

Wenn’s einfach fließt…

(Geschrieben von Chono, ergänzt von Tandana) Eine Nacht im Leben zweier Tantra-Lehrer „Die sind ja herrlich besoffen da drüben!“ freut sich Tandana, nimmt meine Hand und läuft beseelten Schrittes mit einem „HallllÖÖÖchen!“ über die Straße auf das wankende, junge, gackernde,…

Pfad des Wilden Lebens – Leitartikel des Instituts

Pfad des Wilden Lebens – Leitartikel des Instituts

Leitartikel des Wild Life Tantra – Der Pfad des Wilden Lebns ist die Kernphilosophie unserer Neotantrischen Arbeit. Neufassung vom 21.9.2019. Aus dem Kopf in den Körper, von der Phantasie zur Erfahrung, vom Festhalten in den Fluss des Lebens zu kommen, ist die Richtung unseres neotantrischen Weges. Wir leben, bekannter Maßen, im Hier und Jetzt, das ist für uns die wichtigste Botschaft des Tantra. Deswegen bringen wir konsequent auch nur jene Aspekte in unsere Arbeit ein, die wir für geeignet halten, Menschen aus unserer Kultur des westeuropäischen, 21. Jahrhunderts bei der Selbst-Entfaltung und der wirklichen, tiefen Begegnung mit sich, dem Gegenüber und der Welt zu unterstützen.

Der Weg des blinden Mannes

Der Weg des blinden Mannes

„Hi, ich bin Chono, hier aus Berlin-Prenzlberg. Ich möchte, dass ihr alle wisst, dass ich fast blind bin. Das heißt vor allem, ich kann nicht mit euch flirten, und ich finde euch im Dunkeln nicht wieder, wenn ich euch nach…

Der Pfad des Wilden Lebens – tantrischer Trainingsabend für Einsteiger, Übende und Genießer
Vom Durchbruch des wilden Wesens und dem inneren Rieseln
Tantra – was ist das?

Tantra – was ist das?

Das Wort Tantra bedeutet u.a. „Gewebe“, womit das Universum gemeint ist, und die Tatsache, dass in ihm alles miteinander verbunden und verwoben ist. Der Kern des tantrischen Erlebens von sich und der Welt liegt also darin, sich als Teil dieses…

Shiva & Shakti oder warum Sex und Lust heilig sind

Shiva & Shakti oder warum Sex und Lust heilig sind

Was haben Shiva und Shakti mit unserem heutigen Leben zu tun? Wie kommen wir dazu, so etwas Animalisches, Archaisch-Niederes wie Sex und Lust als etwas Heiliges zu sehen? Wo doch die Religionen dieser Welt fast einstimmig an dieser Stelle den…

Du bist der Türchecker!

Du bist der Türchecker!

„Lass dich mal ein“ ist eine häufig formulierte Einladung der Gruppenleitung – egal ob es Tantra-Events sind, Selbsterfahrungsgruppen, Trainings, Coachings oder therapeutische Gruppen. Aber wie macht man das denn mal so eben? Sich einlassen? Leicht gesagt! Bei der Blind Pleasure…