Blind Pleasure – Am nächsten Morgen…

Es ist soooooo schön, dass in den von euch kreierten Räumen der Körper sooooo satt wird,
dass die Seele anfängt zu singen…
Da braucht man nur noch zu lauschen und zu fühlen…
DAS ist der-Wunder-voll!!!
DANKE euch beiden für diese „der – Liebe – vollen Arbeit“ & EUER Sein!!!

Weitere Artikel zur Blind Pleasure

weg-des-blinden-bogenschuetzen

Der Weg des blinden Mannes

„Hi, ich bin Chono, hier aus Berlin-Prenzlberg. Ich möchte, dass ihr alle wisst, dass ich fast blind bin. Das heißt vor allem, ich kann nicht mit euch flirten, und ich finde euch im Dunkeln nicht wieder, wenn ich euch nach…

3 comments

Tantra – was ist das?

Das Wort Tantra bedeutet u.a. „Gewebe“, womit das Universum gemeint ist, und die Tatsache, dass in ihm alles miteinander verbunden und verwoben ist. Der Kern des tantrischen Erlebens von sich und der Welt liegt also darin, sich als Teil dieses…

2 comments

Shiva & Shakti oder warum Sex und Lust heilig sind

Was haben Shiva und Shakti mit unserem heutigen Leben zu tun? Wie kommen wir dazu, so etwas Animalisches, Archaisch-Niederes wie Sex und Lust als etwas Heiliges zu sehen? Wo doch die Religionen dieser Welt fast einstimmig an dieser Stelle den…

7 comments
Sinnliche-Berührung-lust-Leidenschaft-Ekstase

Durch’s Wechselbad der Gefühle zur Freiheit – Erlebnisbericht Blind Pleasure

Manche Dinge brauchen seine Zeit und für manche Dinge braucht man Zeit. Andere sagen, es gibt für alles seine Zeit. Nun ja, wie auch immer, am Sonntag den 3. Juni 2018 traf dann wohl alles aufeinander. Auch wenn es komisch…

0 Kommentare
Blind Tantra Sinne

Augenblicklichkeiten oder was die Begegnung mit Augenbinde besonders macht

Augenblicklich sind wir erstarrt. Denn wir haben augenblicklich erkannt, dass hier der Abstand nicht stimmt, dass dieser Mensch hier sich irgendwie blöd anfühlt, das falsche Geschlecht hat, zu dünn ist, zu dick, zu freakig, zu normal, zu spießig, zu alt,…

0 Kommentare
Sich einlassen Mut mitmachen neues wagen

Du bist der Türchecker!

„Lass dich mal ein“ ist eine häufig formulierte Einladung der Gruppenleitung – egal ob es Tantra-Events sind, Selbsterfahrungsgruppen, Trainings, Coachings oder therapeutische Gruppen. Aber wie macht man das denn mal so eben? Sich einlassen? Leicht gesagt! Bei der Blind Pleasure…

5 comments
das-wilde-Leben-Lebendigkeit-Freude-Lust

Der Pfad des Wilden Lebens

Ist es eines Menschen unwürdig, wie ein wildes Tier zu leben? Die Frage ist interessant, weil sie in dieser Formulierung so etwas wie einen literarischen Archetyp berührt. Da scheint die Antwort eigentlich sofort klar. Ja, denn wilde Tiere sind unzivilisiert,…

15 comments
Brührung-Nähe-Sinnlichkeit

Lusterwecker

Ich fühle mich bei euren Veranstaltungen immer total wohl und ihr seid richtige Lusterwecker für mich. Ihr öffnet einen Raum, den ich einfach liebe. Ich spüre eure Herzlichkeit und die Begeisterung für „das“ was ihr eben auch lebt… Ich glaube…

0 Kommentare
trainingsabende-Wildes-Leben-Kuscheln

Wie fühlt es sich an, zu fühlen?

Wir treffen oft Menschen, die sich schwer vorstellen können, was auf unseren Events wirklich passiert. Wie das, was passiert, auf sie wirkt und was es mit ihnen macht. Es ist auch schwer, sinnliche Berührung und Begegnung mit Worten zu vermitteln,…

0 Kommentare
Erotik-Sinnlichkeit-Liebe-Leidenschaft

Blind Pleasure – Am nächsten Morgen…

Es ist soooooo schön, dass in den von euch kreierten Räumen der Körper sooooo satt wird, dass die Seele anfängt zu singen… Da braucht man nur noch zu lauschen und zu fühlen… DAS ist der-Wunder-voll!!! DANKE euch beiden für diese…

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.