Gastauftritte

Gastauftritte

So gern wir unsere eigenen Workshops und Seminare kreieren, so gern entwickeln und gestalten wir auch als Gastdozenten passende Erlebnisräume, um das Tantra des Wilden Lebens im Rahmen größerer Veranstaltungen zu präsentieren. Dies können Festivals sein, aber auch Partys oder…

Der achtsame Weg in die Nacktheit

Der achtsame Weg in die Nacktheit

Was für ein Wetter! Wer möchte sich da nicht einfach alle Kleider vom Leib reißen und ärschlinks ins Wilde Leben springen? Vermutlich möchten die meisten das nicht, bei genauem Hinspüren. Jedenfalls nicht einfach so, nicht ohne wenn und aber. Also…

Augenblicklichkeiten oder was die Begegnung mit Augenbinde besonders macht
Du bist der Türchecker!

Du bist der Türchecker!

„Lass dich mal ein“ ist eine häufig formulierte Einladung der Gruppenleitung – egal ob es Tantra-Events sind, Selbsterfahrungsgruppen, Trainings, Coachings oder therapeutische Gruppen. Aber wie macht man das denn mal so eben? Sich einlassen? Leicht gesagt! Bei der Blind Pleasure…

„Duo Wolfsmond“ ist jetzt „Wild Life Tantra“
Offene Trainingsgruppen

Offene Trainingsgruppen

Auf unseren tantrischen Trainingsgruppen bieten wir Veranstaltungen aus dem Feld des weißen, rechtshändigen Tantra an. Wir bleiben bekleidet, Begegnung mit anderen Menschen finden achtsam und langsam statt, es gibt keine intimen oder sexuellen Kontakte. Wir arbeiten mit unserem Körper, unseren…

Der Pfad des Wilden Lebens

Der Pfad des Wilden Lebens

Ist es eines Menschen unwürdig, wie ein wildes Tier zu leben? Die Frage ist interessant, weil sie in dieser Formulierung so etwas wie einen literarischen Archetyp berührt. Da scheint die Antwort eigentlich sofort klar. Ja, denn wilde Tiere sind unzivilisiert,…

Wie fühlt es sich an, zu fühlen?

Wie fühlt es sich an, zu fühlen?

Wir treffen oft Menschen, die sich schwer vorstellen können, was auf unseren Events wirklich passiert. Wie das, was passiert, auf sie wirkt und was es mit ihnen macht. Es ist auch schwer, sinnliche Berührung und Begegnung mit Worten zu vermitteln,…

Dürfen Männer schwanzfixiert sein? Yin & Yang Teil 2

(evtl. lieber Wild Life Touch?) Nachdem ich letzten Montag über unsere Xplore-Erlebnisse bezüglich der gegenläufigen männlichen und weiblichen Energien geschrieben hatte, hat sich das Thema für uns am darauffolgenden Tag nochmal von einer anderen Seite her in sehr bemerkenswerter Weise…