Der Pfad des Wilden Lebens

Der Pfad des Wilden Lebens

Ist es eines Menschen unwürdig, wie ein wildes Tier zu leben? Die Frage ist interessant, weil sie in dieser Formulierung so etwas wie einen literarischen Archetyp berührt. Da scheint die Antwort eigentlich sofort klar. Ja, denn wilde Tiere sind unzivilisiert,…

Wild Life Breath SPECIAL (kostenlos) am 10.12.

Wild Life Breath SPECIAL (kostenlos) am 10.12.

Liebe Tantra- und Atemfreunde! Du kannst uns bei unserer Arbeit unterstützen und es kostet Dich nichts! An diesem, letzten Termin vor der Winterpause werden wir den Abend FILMISCH DOKUMENTIEREN – Du wirst im Film garantiert NICHT zu sehen, wohl aber…

Der Weg des blinden Mannes

Der Weg des blinden Mannes

„Hi, ich bin Chono, hier aus Berlin-Prenzlberg. Ich möchte, dass ihr alle wisst, dass ich fast blind bin. Das heißt vor allem, ich kann nicht mit euch flirten, und ich finde euch im Dunkeln nicht wieder, wenn ich euch nach…

Aktive Meditationen: Die Welt vor Glück umarmen

Aktive Meditationen: Die Welt vor Glück umarmen

Anmerkung: Diesaer Artikel erschien am 28.11.2015 im „Sein“ anlässlich Tandana’s Arbeit als Meditationsleiterin im Osho Mauz Meditation heißt aufrecht sitzen und still sein?  Von wegen! Anstatt „stillzusitzen und keinen Ärger zu machen“, eröffnen die Osho Meditationen, eine Welt der aktiven…

Wenn Tantra passiert, wo’s gar nicht dran steht

Wenn Tantra passiert, wo’s gar nicht dran steht

Ein Erlebnisbericht vom Sommerfest des Heinrichs-Swoboda-Instituts 2018 (früher: Lotus-Café-Festival) Es war im Juli. Vater Sonne tobte in feuriger Leidenschaft schon seit Wochen und Mutter Erde reckte ihm ihre zahllosen Blüten-Yonis farbenfroh geschmückt und voller blühender Leidenschaft entgegen. Da geht der…

Gastauftritte

Gastauftritte

So gern wir unsere eigenen Workshops und Seminare kreieren, so gern entwickeln und gestalten wir auch als Gastdozenten passende Erlebnisräume, um das Tantra des Wilden Lebens im Rahmen größerer Veranstaltungen zu präsentieren. Dies können Festivals sein, aber auch Partys oder…

Der achtsame Weg in die Nacktheit

Der achtsame Weg in die Nacktheit

Was für ein Wetter! Wer möchte sich da nicht einfach alle Kleider vom Leib reißen und ärschlinks ins Wilde Leben springen? Vermutlich möchten die meisten das nicht, bei genauem Hinspüren. Jedenfalls nicht einfach so, nicht ohne wenn und aber. Also…

Du bist der Türchecker!

Du bist der Türchecker!

„Lass dich mal ein“ ist eine häufig formulierte Einladung der Gruppenleitung – egal ob es Tantra-Events sind, Selbsterfahrungsgruppen, Trainings, Coachings oder therapeutische Gruppen. Aber wie macht man das denn mal so eben? Sich einlassen? Leicht gesagt! Bei der Blind Pleasure…

Offene Trainingsabende

Offene Trainingsabende

Ganz wie ein Tantra-Workshop sein sollte… Einige unserer Teilnehmer haben sich ganz eng zusammen gekuschelt. Sie schmiegen sich selig aneinander, ein glücklich-entspanntes Lächeln auf dem Gesicht. Ein wohliges Schnurren durchzieht den Raum. Doch plötzlich löst sich jemand aus der Gruppe….

Wie fühlt es sich an, zu fühlen?

Wie fühlt es sich an, zu fühlen?

Wir treffen oft Menschen, die sich schwer vorstellen können, was auf unseren Events wirklich passiert. Wie das, was passiert, auf sie wirkt und was es mit ihnen macht. Es ist auch schwer, sinnliche Berührung und Begegnung mit Worten zu vermitteln,…