Hallelujah (Tantra-Version)

Wir möchten es nicht missen, passend zur Wintersonnenwende, den anstehenden Rauhnächten und dem Fest der Liebe noch mal Chono’s “Tantra-Version” von Leonard Cohen’s Hallelujah in die Runde zu werfen.

Für alle LiebhaberInnen unter euch habe ich weiter unten auch meine Bearbeitung des Textes und der Akkorde beigefügt.

Kostenloser Download

Download mp3 Download ogg

Sollten diese Links nicht funktionieren, versuche es mit einem Rechtsklick (bzw. lange antippen auf dem Smartphone) und dann “Speichern unter”

Von mir aus kannst Du diese Coverversion gern frei weiterkopieren und auch in Deinen Workshops / Seminaren verwenden, gern mit Verweis auf Chono. Beachte aber, dass die öffentliche Aufführung ggf. GEMA-Pflichtig ist.

…oder auf YouTube laufen lassen & teilen

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/MtcUoNDvXoc

 

Für Andro

Diese Version des Hallelujah widme ich Andro U. Rothe, dem Schöpfer der Tantra-Massage und Gründer des Diamond Lotus Tantra Instituts und der zugehörigen Gemeinschaft, welche damals die erste Tantra-Kommune in Europa war. Er starb am 22.12.2019 zur Wintersonnenwende, genau an dem Tag, als ich auch diese Version veröffentlicht habe. Einen ausführlichen Nachruf findest Du hier (von uns) und hier (vom Diamond Lotus).

Liner Notes

Komposition und Original-Text: Leonard Cohen
Arrangement, Text-Übersetzung & Ergänzungen, Instrumente & Gesang: Chono
Mix & Mastering: Jens Ohrenblicker – https://ohrenblicke.de
Aufgenommen: 2019 Berlin

Ausführlicher Kommentar: https://wild-life-tantra.de/song-premiere-hallelujah-tantra-version-kommentar

Zu der Textbearbeitung

Hallelujah wurde bereits von unzähligen Menschen gecovert und auch verändert, ich folge also einer langen Tradition von Interpretation und Ergänzungen. Schon Leonard Cohen selbst hatte im Original ausschließlich Bilder aus dem alten Testament vertont, während er in einer späteren Version die romantische Liebe thematisierte.
Bei dieser Version des Liedes habe ich die Kernbotschaft vom Jüdischen ins Tantrische konvertiert: Während im Original die romantische Liebe zu Leid und Verderben führt und die Liebe zu Gott im Hallelujah dazu als Gegensatz und einzig wahre Heilung erscheint, offenbart sich im Tantra gerade in der Liebe und der Vereinigung von Mann & Frau (Shiva & Shakti) das Göttliche.

Text

(Übersetzung & Bearbeitung von Chono)

1. Geheimnisvoll kosmische Harmonie
König David empfing und Gott sandte sie
Doch der Musik Theorie und Struktur ist für Dich nur ein Luder
Jetzt beginnt sie zu rollen
Erst das F dann das G
Und vom A-moll, voll Verheißung zum D
Voll staunen, wie ein Kind, schreibt der König
sein Hallelujah

Hallelujah (4x)

2. Du glaubst, doch suchst du den Beweis
Du sahst sie badend und dir ward heiß
Überwältigt von ihrer Anmut, ihrer Schönheit im Mondlicht
Sie hielt dich fest, ihr wart ein Paar
Sie zerbrach deinen Thron und sie schnitt dein Haar
Und aus deinem Mund zog sie dein Hallelujah

Hallelujah (4x)

3. Auch ich lag einst vor seinem Thron
Auf diesem Boden kroch ich schon
Doch kam ich gut alleine klar
Bevor ich dich sah
Du öffnest Dich, Dein Herz liegt bloß
Die Göttin nimmt mich in den Schoß
Liebe ist ein leuchtend Hallelujah

Hallelujah (4x)

4. So ist es nun seit langer Zeit
Du bist da und wahr und Ewigkeit
und der Himmel ist so himmelweit
wie Du, ja
Es tut so gut, so tief in Dir
Wir fliegen hoch, sind Gottes Tier
Und unser Atem ist sein Hallelujah

Hallelujah (4x)

5. Und es flutet ein neues Leuchten die Welt
Das schon Jesus kannte und das auch Eros gefällt
Und so tritt er aus dem Schatten,
winkt uns zu, ja
und Schuld und Scham die erzittern schon
Kein Platz mehr für Inquisittion
In Lebenslust erblüht das Hallelujah

Hallelujah (4x)

6. Sag bist Du auch schon auf dem Weg?
Dort wo der Wind der Liebe weht?
Mit Gefährten, deren Herz erwacht ist?
Oder schaust Du noch zu. ja?
Im Wir da wohnt der Zauberwein
Im Lotus glüht der Edelstein
Im Eins-Sein singt das Welt-All Hallelujah

Hallelujah (12x)

Akkorde

Chono’s Gitarren-Version – Der Song funktioniert genauso gut mit den einfachen “Lagerfeuerakkorden”, s.u.

Intro / Zwischenspiel
|Cmaj7   |Am7      |Cmaj7    |Am7         |

Vers
|Cmaj7   |Am7      |Cmaj7    |Am7         |
|Fmaj7   |G6       |Cmaj7    |Ab7#11      |
Bridge
|C       |Fmaj7 G6 |Am  C/G  |D9/F# Dm9/F |
|G       |E   E7   |Am  Bm/A |C/A D/A     |
Refrain
|Fmaj13  |         |Am611    |            |
|Fmaj13  |         |C        |G           |

Outro
|Fmaj7   |Fm6      |Cmaj     |            |

Verwendete Gitarren-Griffe:

Intro/Vers
 Cmaj7   x32000
 Am7     x02010
 Fmaj7   xx3210
 G6      xx5430
 Ab7#11  4x4530
Bridge
 Am      x02210
 C/G     3x2010
 D9/F#   2x0210
 Dm9/F   1x0210
 G       320003
 E       022100
 E7      022130
 Bm/A    x04430
 C/A     x05550
 D/A     x07770
Refrain
 Fmaj13  1x3230
 Am611   x04530
 C       x32010
Outro
 Fmaj7   1x2210
 Fm6     1x0110
Wie liest man diese Gitarren-Griff-Codes?
Jeder dieser Codes hat 6 Stellen für die 6 Saiten der Gitarre, angefangen von der tiefen E-Saite. x bedeutet, dass die Saite nicht gespielt wird, Am besten wird sie auch mit der Linken Hand abgedämpft, wenn der Griff es erlaubt. 0 bedeutet, die Saite wird leer angeschlagen, ohne sie mit links zu greifen. eine Ziffer steht für den Bund, in dem die Saite gegriffen wird. Beispiel: Am x02210 Der Akkord heißt Am (A-Moll). Die Tiefe E-Saite wird nicht gespielt, die A-Saite und die hohe E-Saite werden leer gespielt, die D- und die G-Saite werden im 2. Bund gegriffen, die H-Saite im 1. Bund
Vereinfachte Akkorde
Intro / Zwischenspiel
|C   |Am  |C   |Am  |
Vers
|C   |Am  |C   |Am  |
|F   |G   |C   |G   |
Bridge
|C   |F G |Am  |F   |
|G   |E7  |Am  |    |
Refrain
|F   |    |Am  |    |
|F   |    |C   |G   |
Ende
|C   |

Weitere Musik von Chono

HIER findest Du weitere Musik von Chono

Ein Kommentar zu “Hallelujah (Tantra-Version)

Kommentare sind geschlossen.