Ich habe mich so sehr richtig gefühlt in diesem Raum

Liebe Tandana, lieber Chono,

Mit viel Freude bin ich seit der letzten Freiraumparty nun in Eurem Verteiler und freue mich über Eure Nachrichten, Texte und über Eure Internetseite. So vieles was mich anspricht!

Ich will Euch unbedingt noch sagen – (bzw. nochmal sagen, Chono hab ich schon direkt nach dem Workshop angesprochen), wie großartig ich Euren „Fucking for Future“ – Workshop in Seidenbuch fand!!

Quelle

Es ist dort in mir etwas Entscheidendes passiert, es ist etwas Großartiges in mir aufgegangen… ich habe mich so sehr richtig gefühlt in diesem Raum mit den ganzen Menschen und inmitten dieser ganzen großen Lust! Es ging sooo tief bei mir. Und allein schon der Gedanke, die Liebe und Lust in die Welt zu bringen erzeugt Gänsehaut bei mir.

Dazu Eure Einleitung, die Begriffe „unverschämt“ sein zu dürfen und die „heilige Lust“ leben zu dürfen… haben mich tief berührt.

Als ich Kind war verliebte sich meine Mutter in einen anderen Mann und wurde daraufhin oft von meinem Vater verprügelt und als Hure beschimpft. Obwohl ich nun schon einige Jahre auf dem tantrischen Weg bin, spüre ich immer noch Blockaden in mir und einige Dinge scheinen noch irgendwo tief in meinen Zellen abgespeichert zu sein…

So war Euer Workshop eine große, innerliche Befreiung für mich und alles in mir hat laut JA geschrien, ein JA zu meiner heiligen Lust und wie ich sie endlich unverschämt leben möchte!!!

Es ist so ein großes Geschenk für mich! Ich konnte dort im Raum etwas Loslassen, was mich innerlich sehr gebremst hat.

DANKE, DANKE, DANKE!

Leider ein weiter Weg zu Euch nach Berlin um mal eben zu einem Gruppenabend vorbeizukommen…
Doch vom 2.-6. Oktober bin ich bei einer Freundin in Berlin. Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn wir uns vielleicht sehen könnten… ? Falls Ihr Lust und Zeit habt? Habe aber auch gesehen, dass Ihr in dieser Woche was in Dresden habt.

Sonst werden sich unsere Wege sicher wieder ein andermal kreuzen:-)…

Mit einer Herzensumarmung und vielen Grüße aus München,

H.

Weitere Gästebucheinträge

Das Kreisritual – eine runde Sache!

Ein Erlebnisbericht zum Wild Life Touch Ritualtag am 30.11.2019 Mit viel Tantraerfahrung aus dem süddeutschen Raum kommend, habe ich begonnen, hier in Berlin die tantrischen Angebote zu erforschen. Eines davon war der Ritualtag bei Tandana und Chono. Dieser Erlebnisbericht beschreibt…

0 Kommentare

Erwacht voller Dankbarkeit

Eine Rückmeldung zum Wild Life Touch Ritualtag am 30.11.2019 Liebe Tandana, lieberChono, Bin heute morgen mit dem Gefühl von tiefer Dankbarkeit im Herzen wachgewordenund will euch das einfach mal weiterleiten… Ein Geschenk, sowieso für mich, weil ich einen Freiplatz bekommen…

0 Kommentare
Warum möchtest Du in diese Gruppe? Das Beste, ganzheitliche Tantra Institut, was es aktuell gibt. Welchen Bezug hast Du zu Wild Life Tantra? Eine Lebenseinstellung welche Lust, Liebe, Sex und Alltag, Leben als ganzheitlich vermittelt.

Das bestätigen wir gern, willkommen im Freundeskreis!

Heute trat wieder ein Mensch in unseren Facebook-Freundeskreis, der privaten Facebook-Gruppe „Wildes Leben Berlin“ ein. Vielen Dank, für diese Versüßung unseres Tages, wir lieben Dich auch!      

0 Kommentare

From „return to hell“ to „center of universe“, oder, meine erste AUM

Vorab, wer hier einen konkreten Ablaufplan für die AUM, die Awareness Understanding Meditation , erwartet, braucht nicht weiter zu lesen. Ich schreibe hier von meiner ganz subjektiven Wahrnehmung, davon, wie die AUM auf mich gewirkt hat und was sie in…

0 Kommentare

So war’s beim Pfad des Wilden Lebens

Ein Teilnehmer-Feedback zum Erlebnisabend „Der Pfad des Wilden Lebens“ am 28.9.2019 Liebe Tandana & lieber Chono Vor kurzem bin ich das Erste Mal auf einer Veranstaltung von Euch gewesen. Seitdem will ich Euch immer wieder schreiben, dass ich mich noch…

0 Kommentare

Ein Abend voller schöner Geschenke

Hallo ihr Zwei, ich durfte euch Beide schon am 28.09. kennen lernen. Es war für mich ein Abend voller schöner Geschenke. Ich habe mich von euch super begleitet gefühlt. Eine wundervolle Erfahrung, die mich immer noch begleitet. Danke an Euch…

0 Kommentare

Wenn’s einfach fließt…

(Geschrieben von Chono, ergänzt von Tandana) Eine Nacht im Leben zweier Tantra-Lehrer „Die sind ja herrlich besoffen da drüben!“ freut sich Tandana, nimmt meine Hand und läuft beseelten Schrittes mit einem „HallllÖÖÖchen!“ über die Straße auf das wankende, junge, gackernde,…

0 Kommentare

Ich habe mich so sehr richtig gefühlt in diesem Raum

Liebe Tandana, lieber Chono, Mit viel Freude bin ich seit der letzten Freiraumparty nun in Eurem Verteiler und freue mich über Eure Nachrichten, Texte und über Eure Internetseite. So vieles was mich anspricht! Ich will Euch unbedingt noch sagen –…

0 Kommentare

Der Schleier lüftet sich. Ein Stück meiner Seele kehrt Heim

Erfahrungsbericht einer sexualtherapeutisch-tantrischen Heilsession Sehr viele Jahre schon habe ich mit dem Gedanken gespielt mich durch eine Tantra Sitzung öffnen zu lassen, doch ich habe niemanden gefunden dem ich voll vertraute. Und man hört ja auch die wildesten Geschichten… Dann…

0 Kommentare
Rocky Hooro Picture Show Screenshot Dr. Scott mit Strapsen im Rollstuhl - Sexy!

Ich bin der Gestalter des Selbst in mir

von Marcel Mühlenhaupt (Autor von „Eine Liebe in der Kindheit„) Selbstbefreiungs-Nachzeichnung Bewegungsabläufe weichen ab, schweifen aus, irritieren. Verzerren das Bild, beirrt Empfindungen. Fordert heraus, provoziert, eckt an. Es fehlen die gewohnten Reiz-Reaktions-Assoziationen. Stattdessen, Fremden motorig, die gewohnte Erwartung verschiebt. Welche…

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.