24. – 26.6.: Spiel, Verwandlung & Entzücken – Wild Life Tantra Wochenende Level II

Spiel, Verwandlung & EntzückenAn Wild Life Tantra Level II Wochenenden werden wir uns mit wechselnden Themen aus dem tantrischen Feld beschäftigen und intensive Räume der Selbsterfahrung und Begegnung dazu kreieren. Diesmal heißt das Thema:

Spiel, Verwandlung & Entzücken

Wir wünschen uns in unserem tantrischen Leben gelungene Begegnungen, intensive Augenblicke und ungezügelte Ekstase. Eine der größten und unversiegbaren Quellen dafür ist die Befreiung unseres inneren Spieltriebs, die Freilassung unseres göttlichen spielenden „inneren Kindes“. Wer spielenden Kindern zuschaut, findet eine erstaunliche Hingabe, eine starke Spontanität, eine große Flexibilität und totale Kreativität bei den Dreikäsehochs. Der „Flow“ – die Spielekstase, fühlt sich leicht und erfüllend an, die Kinder versinken im Hier und Jetzt wie perfekte MeditiererInnen und lösen meistern dabei so manches aufgetretene Problem mühelos.

Als Erwachsene schneiden wir uns meistens von dieser Spielenergie ab. Wir wollen ernst und seriös rüberkommen, es gilt nahezu als Tabu, sich „kindisch“ zu verhalten, „infantil“ zu sein, insbesondere, wenn wir Richtung Intimität und Sexualität schauen. Spielen gehört da nicht hin – es sei denn, es ist sehr gezügelt, vernünftig und im Grunde genommen allzu „kultiviert“, mit „Stil und Niveau“.

Durch diese fein säuberliche Trennung zwischen überschäumender Spiellust und ernsthaftem Erwachsenensein schneiden wir uns vom Potential, vom Lebensstrom unserer Spielenergie ab. Das führt dann beispielsweise dazu, dass wir versuchen, die Dinge mit dem Kopf zu verstehen und mit dem Verstand zu lösen, was oftmals nicht gelingt und sich frustrierend anfühlt. Oder wir erleben uns als einsam, unverbunden, steif, ohne tiefe Freude, weil wir scheinbar nicht mehr an die Quelle heran kommen, aus der heraus unser Leben mit Begeisterung sprudelt und alle Dinge spielend leicht und mit Freude geschehen.

An diesem Wochenende wollen wir uns den freien und unbegrenzten wilden Spiel-Flow zurückerobern und frech und freimütig in unser lustvolles, erwachsenes Wesen integrieren. Nach dem Motto „Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit“ werden wir unser selbstvergessen glücklich spielendes Kind zum Leben erwecken und in die Spieltrance eintauchen.

Dies ist keine klassische, schattenorientierte Innere-Kind-Arbeit. Wir wollen nicht ins alte kindliche Ohnmachts-Drama zurück, nicht in die Vergangenheit abtauchen, auch wenn sie sich sicher hier und dort zeigen und gesehen werden wird. Unsere Aufmerksamkeit gilt vielmehr dem Hier und Jetzt und einer geöffneten, freien Zukunft. Wir wollen unsere kindlichen Kompetenzen wecken und als Ressource in der Gegenwart nutzen, uns eine neue, wilde, erwachsen-ganzheitlich-integrierte „Kindheit“ kreieren.

Diese „Spielenergie“ werden wir dann mitnehmen in tantrische Begegnungen voller Lust und Leidenschaft. Im großen tantrischen Abendritual („Ball der Lüste“) am Samstag (sexpositiver Raum) darfst du dann auch eine Rolle spielen, die du schon immer mal spielen wolltest, dich in eine Person verwandeln, die du immer schon einmal sein wolltest und dir – neben jeder Menge Spaß – auch Heilung und Ganzheit schenken. Genieße die Verwandlung, die Freiheit im Wandelbar-sein und den großen Auftritt des Unvorhersehbaren. Du darfst nach allen Regeln der Kunst verführen, entzücken und dich in fremde Welten entführen lassen.

Es erwarten dich aktive Meditationen, Übungen aus der Theaterpädagogik und dem Improtheater, freier Tanz, integrierende Sharingrunden und Kuschelzeiten.

Bitte verrückte Klamotten mitbringen – gerne einige Outfits zur Auswahl und zum Tauschen.

Teilnahme-Voraussetzung

Entweder Wild Life Tantra Basics oder Loving Body oder eine vergleichbar kraftvolle, externe Vorerfahrung

Ort

Wamos, Hasenheide Nähe Herrmannplatz, Kreuzberg, 10967 Berlin

Zeitplan

Freitag 19:00 – 22:30 Uhr
Samstag 9:00 – 22:30 Uhr
Sonntag 9:00 – 18:00 Uhr

Verpflegung während der Seminarzeiten ist enthalten.

Kursziel

Der Kurs ist ein 20-stündiger Tantra-Aufbaukurs, genauere Beschreibung folgt.

Du erhältst hierfür ein Zertifikat des Wild Life Tantra Instituts Berlin, welches dich berechtigt, am Loving Body II Aufbaukurs sowie Level-II-Wochenenden des Tantra Trainings teilzunehmen.

Preise inkl. Verpflegung

Einzelpersonen: 290 €
Paare & SponsorInnen: 550 €

Helferinnen-Tickets zum (NEU ab Juni 22) halben Preis und unser Sponsoring-Programm sind verfügbar. Anmeldung nur mit Vorkasse.

Wie bekomme ich Ermäßigung?

Sprache: Ausschließlich Deutsch, keine Übersetzung

Unterkunft

Für eine intensive Gruppenerfahrung in Form eines Retreats empfehlen wir die Übernachtung im Seminarraum gegen einen Aufpreis von 15€ / Nacht.

Ansonsten können die Berliner/innen natürlich auch zu Hause schlafen, und in der Umgebung gibt es verschiedene Hotels. Besonders empfehlen möchten wir allerdings auch den Wohnungstausch über HomeExchange.

HIER & JETZT ANMELDEN!

Wir freuen uns auf dich!
Tandana & Chono

 

Weitere Beiträge zum Thema

Wildes Wesen

Es war längst Zeit, es musste raus.

Rückmeldung einer Teilnehmerin des Level I Wochenendes im September 2022 Liebe Tandana, lieber Chono, danke für Eure Mails. Ich habe mich sehr über Eure lieben Worte und die Musik gefreut. Mit der Musik fühle ich mich noch ganz mit Euch…

23. – 26.9. – Wild Life Tantra Basics (Level I)

(Verlängertes Wochenende) Du sehnst dich danach, tiefer ins Leben einzutauchen? Du möchtest das Wilde Wesen, was in dir schlummert, endlich ans Tageslicht bringen und befreien? Du möchtest alten Ballast abwerfen und endlich ganz du selbst sein? Du möchtest dich selbst…

Sinneswelten

11. – 13.11. – Entspannung, Hingabe & Vertrauen – Wild Life Tantra Wochenende Level II

In Level II des Tantra-Trainings geht es im Kern immer darum, dass wir lernen und üben, selbstwirksam gelingende Begegnungen zu gestalten und hochenergetische Begegnungsräume mühelos und genussvoll zu halten und zu erleben. Eine zentrale Kernkompetenz dafür ist die körperliche und…

Wellen mit Gischt

Wofür holotropes Atmen im Tantra?

Was ist holotropes Atmen? Es gibt viele wunderbare Atemtechniken, die für tantrische Begegnungen im Laufe der letzten Jahrtausende entwickelt worden sind. Je nach Richtung und Schule sind sie sehr unterschiedlich – vom kontrolliertem Luft-Anhalten bis zum Energie-Lenken durch Atmung ist…

Kleiner Junge steht auf einem Hochplateau vor dem Kopf einer riesigen Giraffe die unten steht und streichelt die Nase

Im Land der schönen, wilden Wesen…

Ein Erlebnisbericht zum Wild Life Tantra Basics Wochenende vom 11.-13.3.2022 Was ist Tantra? Neugierig, mutig, wild und lustig sein! Es geht um’s ausprobieren; alles neu und anders zu machen, anders zu sein, sich neu zu verlieben: in die sanfte Berührung…

Wie Tantra mich aus meiner depressiven Phase begleitete

Ein Teilnehmer-Erlebnisbericht zu „Stille, Freiheit & Ekstase – Tantra Training Level II“ von Rolf Netzmann Eigentlich hatte ich innerlich schon abgesagt. Zu tief fühlte ich mich in meiner depressiven Phase gefangen. Zu sehr war ich missmutig und wollte allein mit…

Phönix aus der Asche

LEBENSFREUDE

Feedback zu „Stille, Freiheit & Ekstase – Tantra Training Level II“ am 28.-30.1.2022 DANKBARKEIT ATEMBERAUBEND NACHHALTIG KRIBBLIG EXTASE SEX CHAOS HIMMLISCH OHNMACHT EROTISCH NAMASTE DANKESCHÖN 😍 Was für ein wundervolles Wochenende. Ich habe mir dann doch überlegt, die Geschenke nicht…

Was die Tantramassage so alles bewirken kann…

4 Tage Loving Body I im Juli 2021 – Feedback einer Teilnehmerin 6 Monate später Als kleines, kurzes Feedback von mir, was sich seit dem Seminar im Juli in meinem Leben verändert hat: Nach 2,5 Jahren Distanz und Kontaktabbruch bin…

Ein Kommentar zu “24. – 26.6.: Spiel, Verwandlung & Entzücken – Wild Life Tantra Wochenende Level II

Kommentare sind geschlossen.