Was die Tantramassage so alles bewirken kann…

4 Tage Loving Body I im Juli 2021 – Feedback einer Teilnehmerin 6 Monate später

Als kleines, kurzes Feedback von mir, was sich seit dem Seminar im Juli in meinem Leben verändert hat:

  1. Nach 2,5 Jahren Distanz und Kontaktabbruch bin ich wieder im liebevollem Kontakt mit meinem Vater.
  2. Ich werde von ihm gesehen und bekomme die Anerkennung von ihm, nach der ich mich ein Leben lang gesehnt habe.
  3. Ich fühle mich geliebt, respektiert und bin im Frieden mit mir und ihm.
  4. Aus der Beziehung zu einem Mann, der mich kontrollieren wollte konnte ich mich lösen und mich von ihm befreien.
  5. Es entsteht eine Verbindung zu einem Menschen, der bedingungslos liebt. Nähe zuzulassen fällt mir leicht.
  6. Voller Stolz und Liebe zu mir selbst feierte ich im September meinen 50. Geburtstag. Meine wundervollen Gästen überschütteten mich mit Liebe und Wertschätzung, wie ich sie noch nie erfahren habe. Ich fühlte mich zum ersten Mal im Zentrum der Aufmerksamkeit wohl und geborgen und konnte die Feier voller Leichtigkeit und Dankbarkeit bis morgens um 6.30 Uhr genießen.
  7. Für 6 Wochen habe ich mir nun „ Zeit für mich selbst“ geschenkt und genieße in meiner Finca in Spanien den verlängerten Sommer bei Wärme und Sonne.
  8. Ich bin endlich bereit aus dem mir selbst auferlegtem Hamsterrad auszusteigen.
  9. Mein Leben nun zu genießen in Leichtigkeit und Freude, das wähle ich und werde die Veränderungen, die dafür nötig sind zulassen!!!

Voller Dankbarkeit für Eure wundervolle Unterstützung und in Liebe sende ich Euch Beiden herzlichste Grüße aus Spanien, Mia

Anmerkung von Chono

Man könnte meinen, das alles habe doch nichts mit Tantramassage zu tun, wo doch Loving Body eigentlich die Tantramassage-Ausbildung von Wild Life Tantra ist. Eben doch. Es ist ein wunderbares Beispiel um zu zeigen, dass das wesentliche der Tantramassage nicht die Technik ist, nicht der Ablauf oder die Griffe. Es ist die Fähigkeit, eigenverantwortlich und aus der eigenen Mitte heraus, voller Selbstliebe, in die Begegnung zu gehen. Die Fähigkeit, sich selbstwirksam in einen guten Zustand zu bringen und diesen in Form von Begegnung und Berührung zu verschenken. Das Feedback zeigt mir, dass unsere Teilnehmer diese Essenz verstanden und verinnerlicht haben. Vielen Dank Mia, für das Teilen und für Dein So-sein und Auf-dem-Weg-sein!

Weitere Beiträge zum Thema

An alle wundervollen Wesen, die diesen Abend so hell erleuchten ließen

Feedback zum Pfad des Wilden Lebens vom 9.9.2022 Hallo, Ihr Wilden Wesen und die, die es vielleicht werden möchten! Was war das für eine wundervolle Energie auf dem Pfad des wilden Lebens. Wow! Mich begleitet der Satz von dir lieber…

23. – 26.9. – Wild Life Tantra Basics (Level I)

(Verlängertes Wochenende) Du sehnst dich danach, tiefer ins Leben einzutauchen? Du möchtest das Wilde Wesen, was in dir schlummert, endlich ans Tageslicht bringen und befreien? Du möchtest alten Ballast abwerfen und endlich ganz du selbst sein? Du möchtest dich selbst…

Sinneswelten

11. – 13.11. – Entspannung, Hingabe & Vertrauen – Wild Life Tantra Wochenende Level II

In Level II des Tantra-Trainings geht es im Kern immer darum, dass wir lernen und üben, selbstwirksam gelingende Begegnungen zu gestalten und hochenergetische Begegnungsräume mühelos und genussvoll zu halten und zu erleben. Eine zentrale Kernkompetenz dafür ist die körperliche und…

Wellen mit Gischt

Wofür holotropes Atmen im Tantra?

Was ist holotropes Atmen? Es gibt viele wunderbare Atemtechniken, die für tantrische Begegnungen im Laufe der letzten Jahrtausende entwickelt worden sind. Je nach Richtung und Schule sind sie sehr unterschiedlich – vom kontrolliertem Luft-Anhalten bis zum Energie-Lenken durch Atmung ist…

Kleiner Junge steht auf einem Hochplateau vor dem Kopf einer riesigen Giraffe die unten steht und streichelt die Nase

Im Land der schönen, wilden Wesen…

Ein Erlebnisbericht zum Wild Life Tantra Basics Wochenende vom 11.-13.3.2022 Was ist Tantra? Neugierig, mutig, wild und lustig sein! Es geht um’s ausprobieren; alles neu und anders zu machen, anders zu sein, sich neu zu verlieben: in die sanfte Berührung…

Wie Tantra mich aus meiner depressiven Phase begleitete

Ein Teilnehmer-Erlebnisbericht zu „Stille, Freiheit & Ekstase – Tantra Training Level II“ von Rolf Netzmann Eigentlich hatte ich innerlich schon abgesagt. Zu tief fühlte ich mich in meiner depressiven Phase gefangen. Zu sehr war ich missmutig und wollte allein mit…

Phönix aus der Asche

LEBENSFREUDE

Feedback zu „Stille, Freiheit & Ekstase – Tantra Training Level II“ am 28.-30.1.2022 DANKBARKEIT ATEMBERAUBEND NACHHALTIG KRIBBLIG EXTASE SEX CHAOS HIMMLISCH OHNMACHT EROTISCH NAMASTE DANKESCHÖN 😍 Was für ein wundervolles Wochenende. Ich habe mir dann doch überlegt, die Geschenke nicht…

Was die Tantramassage so alles bewirken kann…

4 Tage Loving Body I im Juli 2021 – Feedback einer Teilnehmerin 6 Monate später Als kleines, kurzes Feedback von mir, was sich seit dem Seminar im Juli in meinem Leben verändert hat: Nach 2,5 Jahren Distanz und Kontaktabbruch bin…

Ein Kommentar zu “Was die Tantramassage so alles bewirken kann…

Kommentare sind geschlossen.