Workshops & Seminare

JETZT zur Veranstaltung ANMELDEN
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Loving Body III ☯ Heilige Lust (6 Tage)

Di, der 27. Dezember 2022, 11:00 - So, der 1. Januar 2023, 17:00

ab €590

In diesen sechs Tagen wird es darum gehen, den uneingeschränkten Raum der heiligen Lust zu ergründen, zu erforschen und zu genießen. Wir verehren unsere zügellose, animalische, authentische, bunte und undogmatische Lust, verbinden uns mit ihrer göttlichen Kraft und baden in wilder Extase. Im Rahmen der Rauhnächte, des Festes der Liebe, der Wintersonnenwende und dem Jahreswechsel nutzen wir diese hoch energetische, dunkle Jahreszeit, um uns ganz mit unserer tiefen, lustvollen Natur zu verbinden, uns ganz der transformativen Kraft der heiligen Lust hinzugeben. Es wird eine kosmische Reise mit Freude, Tanz und Gelächter, mit Tränen und dunklen Wäldern, mit Nähe, wärme und nackter Haut, mit schier endlosen Höhenflügen, mit Gemeinschaft, Verbundenheit und Halt, mit zeitloser Ekstase, mit göttlichen Visionen und mit ganz ganz ganz viel Liebe.

Wir wollen mit den Antagonisten Namens Schuld und Scham gründlich aufräumen, das tantrische „Ja“ in all seiner Tiefe kennenlernen, authentische Selbstwirksamkeit und Selbstverantwortung üben und all die Werkzeuge versammeln, die es für jeden von uns braucht, hochenergetische Räume von Lust und Ekstase gut zu halten, durchlässig zu werden, Projektionen zu erkennen und solche Räume liebevoll gemeinsam zu gestalten. Wir wollen hemmungslosen, wilden Sex genießen genau wie intensive, tiefe Langsamkeit und das sinnliches Tieftauchen auf den Grund der Seele. Widersprüche erkennen als Yin & Yang und sie in heiliger Lust vereinigen.

Inhalte

  • Aufbau einer tiefen, vertrauensvollen Gruppenenergie mit Raum für uneingeschränkte Ehrlichkeit, echte Gefühle und Sicherheit, in der du dich ganz fallen lassen kannst
  • Starke Räume halten lernen, Eigenverantwortung, Projektionen erkennen, Opferrollen loslassen, Selbstwirksam Begegnung gestalten – Umgang mit Schuld, Scham, Angst und anderen Schatten
  • Ekstase als Meditation, sich ganz Einlassen und doch wach sein
  • Selbstliebe und Selbstberührung allein, in Begegnung und in der Gruppe
  • Raffinessen im Liebesspiel miteinander, spezielle „Techniken“ und Erfahrungsaustausch
  • Die Vielfalt und die Ausbaufährigkeit männlicher wie weiblicher Orgasmen und ozeanischer Lustreisen. „There is no upper limit for pleasure“
  • Ejakulationskontrolle
  • Liebe zu dritt, zu viert, zu vielen
  • Blinde Begegnungsräume

Jahreswechsel

Der Höhepunkt des Workshops wird am Silvesterabend ein orgiastisches Gruppenritual sein.

Jenseits der klassischen Tantramassage

Dieser dritte Teil der Loving Body Ausbildung verlässt ausdrücklich die Gefilde der „Tantramassage“, wie sie der Berufsverband der TantramasseurInnen (TMV), nach Andro und anderen renomierten Tantramassage-Instituten aus gutem Grund definiert. Die Inhalte dienen in erster Linie deinem persönlichen, tantrischen Weg und der göttlich-ekstatischen Gestaltung deiner persönlichen, sexuellen Begegnungen. Du kannst sie ebenfalls professionell als sexuelle Dienstleistung anbieten, aber bitte nicht unter Begriff „Tantramassage“. Wer bei uns die Loving Body Tantramassage-Ausbildung macht, bekommt seinen Abschluss auch ohne Loving Body III, es ist in diesem Rahmen vielmehr als optionale Erweiterung oder „Masterclass“ zu verstehen.

Teilnahme-Voraussetzung

  • Nötige Vorkenntnisse, das bedeutet:
    • Entweder die Teilnahme am Loving Body I & II
    • Oder Level III des Wild Life Tantra Trainings
    • Oder die Teilnahme an dem Wild Life Tantra Basics Wochenende plus eine externe Tantramassage-Ausbildung
    • Oder die Teilnahme an einem Wild Life Tantra Basics Wochenende plus ein externes „rotes“, tantrisches Jahres- oder Intensivtraining
  • Außerdem
    • Entweder die Teilnahme an Wild Life Breath
    • Oder an der AUM-Meditation
    • Oder einem Wild Life Tantra Level II Wochenende
    • Oder vergleichbarer, externer Erfahrungen zu Emotional Release und Persönlichkeitsentwicklung
  • Ein persönliches Gespräch mit uns über deine Teilnahme
  • Vorlage eines negativen Gesundheitstests für HIV und die wichtigsten STI (Sexuell übertragbaren Krankheiten) sowie, für Frauen, die Bereitschaft zur eigenverantwortlichen Empfängnisverhütung. Nähere Infos/Tipps bekommst du bei der Anmeldung.

Parität

Wir bemühen uns um ungefähre Parität, also die gleiche Anzahl an männlichen und weiblichen Teilnehmer/innen. Darum bitten wir dich um eine hohe Verbindlichkeit: Wenn du dich angemeldet hast, rechnen wir und die Gruppe fest mit dir. Zum anderen bitten wir dich während der Veranstaltung um entspannte Kooperation, falls doch jemand wegen Krankheit ausfällt und wir bei der Paarbildung gelegentlich improvisieren müssen. Die Partner werden bei jeder Session neu ausgelost.

Einzige Ausnahme: Paare, die schon vor Kursbeginn in einer monogamen, geschlossenen Beziehung gelebt haben, können auf Wunsch beieinander bleiben, dies muss vorher mit uns abgesprochen werden. Die Bildung geschlossener Pärchen während des laufenden Kurses wird nicht akzeptiert.

Zeitplan

Tag 1: 14 – 22 Uhr
Tag 2: 9 – 22 Uhr
Tag 3: 9 – 22 Uhr
Tag 4: 9 – 22 Uhr
Tag 5: 11 – Open End
Tag 6: 11 – 17 Uhr

Täglich gibt es ca. 4 – 4,5 Stunden an verteilten Pausen

Preise inkl. Verpflegung

Frühbucherpreis bis 30.10.2022
Singles 590 € / Paare 990 €

Normalpreis ab dem 1.11.2022
Singles 680 € / Paare 1.200 €

Wie bekomme ich Ermäßigung?

Sprache: Ausschließlich Deutsch, keine Übersetzung

Unterkunft

Für eine intensive Gruppenerfahrung in Form eines Retreats empfehlen wir die Übernachtung im Seminarraum gegen einen Aufpreis von 15€ / Nacht.

Ansonsten können die Berliner/innen natürlich auch zu Hause schlafen, und in der Umgebung gibt es verschiedene Hotels. Wir können auf Anfrage evtl. auch günstige Unterkünfte vermitteln. Besonders empfehlen möchten wir allerdings auch den Wohnungstausch über HomeExchange.

Wir freuen uns auf dich!
Tandana & Chono

Veranstaltungsort

WAMOS
Hasenheide 9, 2. Hof, Aufg. 1, 4. OG
Berlin, Berlin 10967 Deutschland
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Wild Life Tantra Institut Berlin
Telefon:
+4917623200391
E-Mail:
kontakt@wild-life-tantra.de
Veranstalter-Website anzeigen